Bild zu Beanpole von Kantemir Balagov
Beanpole von Kantemir Balagov - Filmbild 1
Kritik

Bohnenstange (2019)

Mit seinem zweiten Film „Bohnenstange“ erzählt der junge russische Regisseur Kantemir Balagov voller Intimität von der schmerzlichen Liebe zweier Frauen im Leningrad des Jahres 1945. Direkt nach dem Krieg arbeiten sie in einem Versehrtenkrankenhaus und kämpfen ums Überleben.
Closeness von Kantemir Balagov
Closeness von Kantemir Balagov
Film

Closeness

Naltschik im Nordkaukasus, 1998: Die 24-jährige Ilana packt in der Werkstatt ihres Vaters mit an, damit die Familie über die Runden kommt. Eines Abends kommen Verwandte und Freunde zusammen, um die Verlobung ihres jüngeren Bruders David zu feiern. Noch in derselben Nacht wird das Paar entführt. [...]
Virginie Ledoyen im Jahre 2012 auf der Berlinale
Virginie Ledoyen im Jahre 2012 auf der Berlinale
Aktuelles

Cannes 2018: Un-Certain-Regard-Jury bekannt

07.05.2018: Ehe die Internationalen Filmfestspiele von Cannes am morgigen Tag beginnen, [...]