Gilles Paquet-Brenner

Filmstill zu Das krumme Haus (2018)
Das krumme Haus (2018) von Gilles Paquet-Brenner
Kritik

Das krumme Haus (2018)

Wenn Agatha Christie ihren 1949 erschienenen Roman „ Das krumme Haus“ selbst als eines ihrer besten Werke bezeichnet – kann eine hochkarätig besetzte Verfilmung des Stoffs dann überhaupt schiefgehen?
Film

Walled In

Die Ingenieurin Sam Walczak soll den Abriss eines Wohngebäudes vorbereiten. Von den letzten dort noch wohnenden Mietern erfährt sie, dass der wahnsinnige Architekt des Gebäudes Menschen lebendig in die Mauern einbetoniert hatte, bevor er selbst Opfer seines Betongrabes wurde.
Sarahs Schlüssel von Gilles Paquet-Brenner
Sarahs Schlüssel von Gilles Paquet-Brenner
Kritik

Sarahs Schlüssel

Es ist eines der dunkelsten Kapitel der jüngeren französischen Geschichte: Am 16. und 17. [...]
Dark Places von Gilles Paquet-Brenner
Dark Places von Gilles Paquet-Brenner
Kritik

Dark Places (2015)

Wer Gone Girl mochte, wird Dark Places lieben. So einfach könnte es sein. Ist es aber nicht. [...]