Löwen-Lichtspiele, Rudersberg

3.5 von 5 bei 47 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne16
4 Sterne8
3 Sterne13
2 Sterne3
1 Stern7
Löwen-Lichtspiele, Rudersberg
Welzheimerstraße 33
73635
Rudersberg
Telefon
07183 / 931 606 7
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
135
Dolby SR
Saal 2
Sitze
64
Keine Angabe
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Roadmovie
Länge: 112 Min.
FSK: 12

Das Leuchten der Erinnerung

Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) sind schon viele Jahre verheiratet. Das Leben des in die Jahre gekommenen Ehepaares wird mittlerweile aber größtenteils von ihren Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Ansprüchen ihrer Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, beschließen die beiden, sich in ihrem Oldtimer-Wohnmobil, auf die Reise entlang der US-Ostküste - von Boston bis nach Florida - zu begeben. Der Beginn einer Reise von der keiner weiß, wohin sie d [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
17:0017:0017:00
Genre: Erotik, Thriller
Länge: 107 Min.
FSK: 16

Der andere Liebhaber

Als sich die attraktive Chloé in ihren Psychotherapeuten Paul verliebt, scheinen all ihre Probleme gelöst. Sie zieht mit ihm zusammen, doch schon bald merkt sie, dass er ihr etwas verheimlicht. Durch Zufall entdeckt Chloé, dass Paul einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls Therapeut ist. Von Neugier getrieben, begibt sie sich bei ihm in Behandlung und ist geschockt: Obwohl er ihm äußerlich aufs Haar gleicht, ist Louis das völlige Gegenteil seines Bruders - arrogant, zynisch und besitzergre [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
17:00
22:00
22:0017:00
22:00
22:0017:00
22:00
22:0017:00
22:00
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 125 Min.
FSK: 6

Die dunkelste Stunde

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
19:3019:3019:3019:3019:3019:3019:30
Genre: Fantasy
Länge: 102 Min.
FSK: keine Angabe

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht d [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
15:3015:3015:3015:3015:3015:3015:30
Genre: Biographie, Drama, Musical
Länge: 105 Min.
FSK: 6

Greatest Showman

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte. (vf)

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
20:1513:0020:15
Genre: Komödie, Fantasy
Länge: 99 Min.
FSK: o.Al.

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

Es spukt wieder in der Schule von Felix (OSKAR KEYMER). Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard (OTTO WAALKES) sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth (ANDREA SAWATZKI). Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern (AXEL STEIN und JULIA HARTMANN). Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
15:0015:0015:0015:0015:0015:0015:00
Genre: Animationsfilm, Krimi, Drama
Länge: 94 Min.
FSK: 6

Loving Vincent

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. LOVING VINCENT erwe [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
18:0018:0018:0018:00
Genre: Krimi
Länge: 115 Min.
FSK: 12

Three Billboards outside Ebbing, Missouri

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein schwarzhumoriges Drama von Regisseur Martin McDonagh. Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
20:1522:1520:1520:1520:1522:1520:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 120 Min.
FSK: 0

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. "WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
12:30
Genre: Komödie
Länge: 101 Min.
FSK: 12

Wonder Wheel

Im turbulenten Treiben des Vergnügungsparks von Coney Island kreuzen sich die Lebensläufe von vier Menschen, die jenseits des Jahrmarkttrubels ihre privaten Turbulenzen erleben. Die etwas labile ehemalige Schauspielerin Ginny, verheiratet mit dem bärbeißigen Karussellbetreiber Humpty, jobbt dort in einem Imbiss. Ihre Sorge gilt Humptys getrenntlebender Tochter, die sich derzeit in der Wohnung ihres Vaters vor einer Unterwelt-Gang versteckt. Und dann ist da noch Mickey, ein Rettungsschwimmer, [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
22:1518:0022:1518:00
22:15
22:1518:0022:15
claudi · 26.10.2015

♥es war ein tolles Erlebnis,wie ein Geburtstag.man fühlt sich dort so wohl,eher wie in einer Wellnessoase!!.Wenn man in den 6 Liegesitzen ein Platz bekommt,bekommt man noch ein lecker Brotkorb♥wir dachten,so verwöhnt,wurden wir ja lange nicht mehr°°°und der nette Mann an der Kasse,war so freundlich!!!Prädikat wertvoll sozusagen♥.

Carmen Kühne · 10.08.2014

So schön kann Kino sein !!!

Carola Krohn · 05.03.2014

Eine wunderrvolle Wiederentdeckung.
Unser letzter Besuch liegt ca. 10 ? Jahre zurück: Ronja Räubertochter.
Wieder neu empfohlen von Freunden, die als ganze Familie, also 5 Mann hoch, Ende letzten Jahres in den Löwenlichtspielen waren und GESCHWÄRMT haben.
Dem kann ich mich, nach drei (3!) Abenden in Reihe, nur voll und ganz anschließen !!! Für einen weiteren vierten Abend ist mir heute leider etwas dazwischen gekommen.
Herrliche Filme habe ich gesehen!!!!
Ob mit Riegel, m&m´s, Brezel oder Popcorn, so in Ruhe und unbehelligt selig habe ich noch nie Kino genossen !!!
Das hat durchaus daran gelegen, dass ich an den drei Abenden einmal allein, einmal zu zweit, einmal zu dritt in den gemütlcihen roten Loge-Sesseln schwelgte.
Ich habe ebenfalls genossen, dass so wenig Besucher im Kino waren, aber verstehen kann ich es nicht, dass kaum Leute die Löwenlichtspiele "heimsuchen."
Heimsuchen kommt von heimelig ;-) ...
Traumhaftes Verschwinden aus dem Alltag tut sagenhaft gut !!!
Trotzdem freut mich, dass das Kino Rudersberg LÖWENLICHTSPIELE heißt !

Kommentare