Friedrichsbau Lichtspiele Kino, Freiburg im Breisgau

3.9 von 5 bei 44 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne20
4 Sterne9
3 Sterne7
2 Sterne6
1 Stern2
Friedrichsbau Lichtspiele Kino, Freiburg im Breisgau
Kaiser-Josef-Straße 270
79098
Freiburg im Breisgau
Telefon
0761 / 3 60 31
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
180
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
52
Dolby SR
Saal 3
Sitze
39
Dolby SR
Saal 4
Sitze
336
Dolby SRD
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 97 Min.
FSK: 12

#Female Pleasure (OmU)

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm "#Female Pleasure". Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ei [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
16:40
18:40
Genre: Komödie
Länge: 116 Min.
FSK: 6

25 km/h

Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer durchwachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu mach [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
16:30
20:45
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 86 Min.
FSK: 6

Climate Warriors (OmU)

Die Energiewende ist technisch bereits möglich. Und doch wird sie nicht umgesetzt. Menschliche Gier und ungerechte Machtverhältnisse stehen ihr im Weg. Aber wie kann sich die Menschheit von diesen konservativen Strukturen lösen? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen, eine Bewegung aus dem Volke. Davon ist der Filmemacher Carl. A. Fechner überzeugt. So trifft er auf seiner Reise durch Deutschland und die USA nicht nur auf Prominente und Politiker, sondern [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
16:30
Genre: Drama, Romanze
Länge: 84 Min.
FSK: keine Angabe

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen, ist Zula schon bald der Mittelpunkt des Ensembles und die beiden verlieben sich ineinander. Ihre brennende Leidenschaft schein [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
18:50
Genre: Drama
Länge: 137 Min.
FSK: 18 (Festival)

Die Erscheinung

"Kommen Sie bitte in den Vatikan. Wir möchten dringend mit Ihnen sprechen!". Dieser geheimnisvolle Anruf wird das Leben des renommierten Journalisten Jacques Mayano (Vincent Lindon) maßgeblich verändern. Im offiziellen Auftrag der Kirche soll er in Erfahrung bringen, was es mit der Marien-Erscheinung auf sich hat, die sich in einem Dorf im Südosten Frankreichs zugetragen haben soll. Die 18-jährige Anna (Galatéa Bellugi) will dort der Jungfrau Maria begegnet sein. Die Pilger strömen bereit [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
20:45
Genre: Drama
Länge: 101 Min.
FSK: 6

Gegen den Strom

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Aber hinter der Fassade ihrer vermeintlich gemächlichen Routine führt die 50-Jährige ein Doppelleben. Als leidenschaftliche Umweltaktivistin, bekannt unter dem Decknamen "The Woman of the Mountain", führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und e [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
16:50
19:00
21:10
Genre:
Länge: 0 Min.
FSK: keine Angabe

Sneak Preview

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
21:30
Genre: Drama
Länge: 104 Min.
FSK: keine Angabe

The Cakemaker (OmU)

Thomas, ein Konditor aus Berlin, hat eine Affäre mit Oren, einem verheirateten Mann aus Israel. Das Verhältnis endet jäh, als Oren tödlich verunglückt. Tief bestürzt reist Thomas nach Israel zu Orens Frau Anat und dem gemeinsamen Sohn und gewinnt nach und nach ihr Vertrauen. Schließlich steigt er in das koschere Café der Familie ein und hat mit seinen deutschen Kuchen großen Erfolg. Doch je tiefer Thomas in Orens ehemaliges Leben eintaucht, desto größer wird die Lüge, die zwischen ih [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
18:30
Gudrun Koch · 22.03.2014

Hallo, ich gehe sehr gerne in den Friedrichsbau, die Harmonie und den Kandelhof! Allerdings finde ich es schade, dass es im Friedrichsbau keine nummerierten Plätze gibt und man immer ein bisschen unruhig wird, ob man einen guten Platz bekommt, vor allem in den kleineren Kinos. Im Kandelhof gibt es auch keine nummerierten Plätze, aber der Raum ist so groß, dass ich dort nur einmal -mit hinterher steifem Hals - in der ersten Reihe sitzen musste. Also mich würde es sehr beruhigen, wenn ich vorher bei der Reservierung schon wüsste, wo ich später sitze!!! MfG Gudrun Koch
gukofrei@email.de

Kerstin · 13.09.2011

Gutes Programm. Aber ich bin jedes Mal enttäuscht, wenn der gute Film, den ich mir ausgesucht habe, dann im Schachtelkino (Saal 2 und 3) läuft. Bin deswegen schon öfters wieder nach Hause gegangen, ohne mir den Film anzuschauen.
Kino - dafür werden Filme gemacht! ...aber nicht für diese Minikinosäle - da ziehe ich einen DVD-Film zu Hause doch entschieden vor!
Es wäre schön, wenn wenigstens vorher im Programm oder am Telefon zu erfahren wäre in welchem Saal ein Film läuft, damit man den Weg zum Kino nicht umsonst auf sich nimmt.

jutta bauer · 11.01.2006

Erstklassiges Kinoprogramm, bin noch nie enttäuscht gewesen, engagierter Kinobesitzer

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.