Kino im Griesbräu, Murnau am Staffelsee

3.5 von 5 bei 55 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne20
4 Sterne5
3 Sterne18
2 Sterne6
1 Stern6
Kino im Griesbräu, Murnau am Staffelsee
Obermarkt 37
82418
Murnau am Staffelsee
Telefon
08841 / 51 75
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
216
Dolby SR

Kinos in der Nähe

    Kinoprogramm abonnieren
    Genre: Animationsfilm, Komödie, Fantasy, Familienfilm
    Länge: 97 Min.
    FSK: o.Al.

    Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

    In "Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub" begleiten wir unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem Hotel nehmen kann, in dem er sonst allen anderen immer einen schönen Urlaub bereitet. Für das Drac Pack läuft alles wunderbar: Die Monster genießen an Bord sämtlichen Spaß, den die Kreuzfahrt zu bieten hat - von Monster-Volleyball bis hin zu exotischen Ausflügen - und frischen nebenb [...]

    heute
    17.07.
    Mi
    18.07.
    Do
    19.07.
    Fr
    20.07.
    Sa
    21.07.
    So
    22.07.
    Mo
    23.07.
    15:00
    17:00
    15:00
    17:00
    14:0014:0013:00
    14:45
    13:00
    14:45
    14:00
    Genre: Action, Abenteuer, Science Fiction
    Länge: 128 Min.
    FSK: 12

    Jurassic World: Das gefallene Königreich

    Abenteuer, Spannung und Dinosaurier: eines der beliebtesten und erfolgreichsten Franchises aller Zeiten kehrt zurück in die Kinos - beeindruckender und furchteinflößender als je zuvor. Mit dabei sind unsere Helden: Dino-Flüsterer Owen (Chris Pratt) und Parkleiterin Claire (Bryce Dallas Howard), alte Bekannte wie Owens abgerichteter Dinosaurier Blue und eine völlig neue Spezies! Willkommen zu "Jurassic World: Das gefallene Königreich". (Quelle: Verleih)

    heute
    17.07.
    Mi
    18.07.
    Do
    19.07.
    Fr
    20.07.
    Sa
    21.07.
    So
    22.07.
    Mo
    23.07.
    20:30
    Genre: Musikfilm
    Länge: 114 Min.
    FSK: keine Angabe

    Mamma Mia! Here We Go Again

    Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie (Amanda Seyfried) feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski), an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna damals Sam, Harry und Bill unter der Son [...]

    heute
    17.07.
    Mi
    18.07.
    Do
    19.07.
    Fr
    20.07.
    Sa
    21.07.
    So
    22.07.
    Mo
    23.07.
    20:3015:45
    18:00
    20:15
    15:45
    18:00
    20:15
    16:45
    18:45
    20:45
    16:45
    18:45
    20:45
    15:45
    18:00
    20:15
    Genre: Dokumentarfilm
    Länge: 96 Min.
    FSK: o.Al.

    Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

    Der neue Dokumentarfi lm von Wim Wenders PAPST FRANZISKUS - EIN MANN SEINES WORTES ist eine persönliche Reise mit Papst Franziskus und nicht so sehr ein Film über ihn. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche. Das visuelle Konzept des Filmes lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein. Ein Gespräch zwischen ihm und - im wahrsten Sinn [...]

    heute
    17.07.
    Mi
    18.07.
    Do
    19.07.
    Fr
    20.07.
    Sa
    21.07.
    So
    22.07.
    Mo
    23.07.
    18:4518:45
    Christine · 05.10.2015

    Sehr schöner Kinosaal, hier hat man wenigstens noch Beinfreiheit, gerade vom Trifthof bin ich was das angeht enttäuscht. Auch sonst sieht die Ausstattung besser aus, die Toiletten sind sauber und funktionieren während es in Weilheim schon mal sein kann, dass Samstag abends nur eine Damentoilette funktioniert und es dort niemanden interessiert. Lediglich die Filmauswahl in Murnau könnte besser und vielfältiger sein.

    Isa · 25.08.2014

    Ich wohne in Murnau, deshalb ist es für mich bequemer und folgend im Grunde sehr erfreulich, dass sich gerade mal zwei Steinwürfe entfernt ein Kino befindet - auch wenn ich nun wirklich keine Kundin bin, die Woche für Woche die Kassen solcher Einrichtungen füllt. Falls ich also mal ein Kino besuchen will, gehe ich besagte zwei Steinwürfe - das macht ja nichts aus. Doch mittlerweile bin ich von diesem Kino so enttäuscht, dass ich lieber eine halbe Stunde nach Weilheim fahre, als eine Minute für überteuerte Tickets, eine beschissene (Verzeihung, aber es ist die Wahrheit) Filmauswahl und schlichtweg nicht vorhandenen Luxus herzugeben. Heute habe ich selbiges zum ersten Mal ausprobiert und bin nach Weilheim zum Trifthof-Kinocenter gefahren - kein Vergleich! Zu zweit 2,00 € Ersparnis, gefühlte 10 Filme zur Auswahl, ein Kino ganz für sich allein - und das mit unglaublich weichen Sitzen, jeweils einem Getränkehalter und modernen blau und gülden leuchtenden Lichtern. Einfach perfekt. Das jedoch lässt das Angebot des Murnauer Griesbräu-Kinos umso armseliger erscheinen. Dieser unwürdige Pächter nutzt sein Monopol im Umkreis von ca. 20 km herzlos aus. Ich empfehle jedem, der in Murnau und Umgebung wohnt, er solle wenn möglich nach Garmisch-Partenkirchen oder nach Weilheim fahren, denn der Idiot in Murnau ist es wirklich nicht wert.

    Toni · 09.04.2018

    Also eine Beleidigung wäre nicht gleich notwendig gewesen... Schade, sachliche Kritik wäre hilfreicher. Bei dieser Gelegenheit auch gleich mein Kommentar zum Kino: Das Kino ist ein original altes Kino mit entsprechender Ausstattung. Das bedeutet, dass es für heutige Verhältnisse sehr romantisch gestaltet ist. Worauf wahrscheinlich auch die tolle Beinfreiheit zurückzuführen ist, die heute kaum noch zu finden ist aus wirtschaftlichen Gründen. Die Sitze sind breit, weich und bequem und man muss den Ellenbogen des Nachbarn nicht fürchten. Man darf was die breite der Auswahl für einen Tag angeht nicht zu viel erwarten. Es ist ein kleines Kino in einer Kleinstadt mit ich glaube 2 Sälen. Eins der wenigen Kinos, die aufgrund der Liebe und Leidenschaft und nicht zuletzt des Kampfeswillen des Inhabers überlebt haben. Man merkt aber, dass versucht wird für jeden einmal etwas zu bieten, was bestimmt einen großen Spagat darstellt. Im ganzen gesagt: Es ist ein gemütliches, sympathisches kleines Kino mit sehr selektierten Filmen zum Teil. Ein großes Plus sind für mich die moderaten Preise für die Verpflegung (super Popcorn!), wo einem in großen Kinos oft gnadenlos das Geld aus der Tasche gezogen wird. Wer spontan ins Kino will und große Auswahl braucht, der muss einen längeren Fahrtweg in kauf nehmen oder Netflix, Maxdome etc. bemühen. Im übrigen kann auf der Website des Kinos mitbestimmt werden was als nächstes Laufen soll!

    Michaela · 16.06.2014

    Ich bin von diesen Kino sehr enttäuscht.
    Aufgrund einer verspäteten Vorstellung wurde Rio 2 einfach mitten drin um ca. 15 Min. übersprungen und der Nachspann völlig weggelassen, da sonst Verzögerungen im Gesamtprogramm aufgetreten wären. Ich möchte gar nicht wissen, wie die Leute sonst noch abgezockt werden?
    Der Pächter hat alles verleumdnet.
    Dieses Kino verdient nicht mehr als zwei Sterne

    Kommentare

    Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.