Road to the Oscars – Frauen auf dem Weg zum Mond – "Hidden Figures"

Im vorigen Jahr kursierte der Hashtag #oscarssowhite durch soziale Netzwerke und machte auf das eklatante Fehlen von people of color bei der Verleihung der Academy Awards aufmerksam. Tatsächlich führte die fortgesetzte Kritik an den weit überwiegend weißen Nominierten dazu, dass sich bei der Academy etwas veränderte: bei der Aufnahme neuer Mitglieder wurde bewusst auf Diversität geachtet, so dass sich die Zusammensetzung ein wenig weg von "alten weißen Männern" hin zu mehr Vielfalt bewegte.

Mehr lesen

Exklusiver Filmclip zu "Moonlight" von Barry Jenkins

Niemand hat diesen Film kommen sehen. Aber direkt nach seiner Uraufführung beim Internationalen Filmfest Toronto begann das Gemurmel, das laute Staunen und Weiterempfehlen von Barry Jenkins Ausnahmewerk ...

Mehr lesen

Filme

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

Julian Radlmaier, der Regisseur von "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes", spielt in seinem Film einen Regisseur namens Julian – jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen und so weiter. Am liebsten sitzt er auf den Stufen vor dem Kulturforum Berlin und schaut den schönen Mädchen in ihren Sommerkleidern nach. Eigentlich aber wäre er gerne Kommunist. In Wirklichkeit will er vor allem mit der Kanadierin Camille schlafen.

Kritik lesen Trailer ansehen

Clash

Seit dem arabischen Frühling hat sich viel verändert in Ägypten. Von den hoffnungsvollen Szenen am Tahrir-Platz zum Fundamentalismus der Muslimbruderschaft unter dem gewählten Präsidentin Mohammed Mursi bis hin zum Verbot der Partei und der Machtübernahme durch die Militärs hat das Land nach der Vertreibung des langjährigen Präsidenten Hosni Mubarak zahlreiche politische Wechsel erfahren.

Kritik lesen Trailer ansehen

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Jeder Internetnutzer kennt die Angst vor Identitätsdiebstahl. Man könnte in den finanziellen Ruin getrieben werden oder sich für Taten und Worte verantworten müssen, die einem Unbekannte unterjubeln. Der 17-jährige Jan (Moritz Jahn), ein leidenschaftlicher Gamer, erleidet eine andere Art von Identitätsdiebstahl: Er verliert den Zugriff auf seinen Avatar Fenris, einen tapferen Krieger im Computerspiel Schlacht um Utgard.

Kritik lesen Trailer ansehen

Die rote Schildkröte

Das Meer tost und gischt im Sturm, Wellen bäumen sich auf und überschlagen sich mit. Inmitten der aufgewühlten See befindet sich ein Mann, der um sein Leben kämpft, indem er versucht, sich an seinem gekenterten, kopfüber dahintreibenden Boot festzuhalten. Doch es gelingt ihm nicht.

Kritik lesen Trailer ansehen

Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe

Immer wieder krümmt sich Gabrielle (Marion Cotillard) vor Schmerzen, wenn zunächst unerklärliche Unterleibskrämpfe sie plagen. Bis dann schließlich ein Arzt die Ursache für ihre Pein diagnostiziert: Die junge Frau leidet unter der sogenannten "Steinkrankheit" (auf französisch "mal de pierres"), bei der sich in verschiedenen Teilen des Körpers harte Gebilde formen, die dann je nach befallener Körperregion zu unterschiedlichen Symptomen führen.

Kritik lesen Trailer ansehen

Blogs



                    
2017 24/02

Die tägliche TV-Schau: Samstag, 25.02. und Sonntag, 26.02.2017

Auf der Berlinale 1986 feierte dieser Film seine Premiere, der sich danach zum am stärksten besuchten Film im deutschsprachigen Raum seit 1982 mauserte: auf Niki Lists und Hans Selikovskys Müllers Büro prangt der Kultstempel.

Mehr lesen

News

  • 2017 24/02

    Der Filmtag im Überblick: 24. Februar - Oscar-Fieber

    Am Sonntag werden sie wieder verliehen, die Academy Awards. Wir haben uns für euch in den letzten Tagen in unserem Spezial "Road to the Oscars" auf Spurensuche gemacht bei den Nominierten, die sich nur geringe Chancen auf einen Sieg machen können beziehungsweise jene, die uns besonders ans Herz gewachsen sind. Natürlich stehen die News heute im besonderen Zeichen der Verleihung der Oscars.

    Mehr lesen
  • 2017 24/02

    "Die Frau im Mond" Verlosung: Fanpakete zu gewinnen

    Unsere neue Verlosung! Diesmal widmen wir uns dem berührenden, französischen Drama "Die Frau im Mond – Erinnerung an die Liebe" mit Marion Cotillard in der Hauptrolle. Wir verlosen drei Fanpakete.

    Mehr lesen
  • 2017 23/02

    Der Filmtag im Überblick: 23. Februar - Tauchgang

    Der österreichische Filmemacher Andreas Prochaska wird die Regie in der seit einiger Zeit angekündigten Serie "Das Boot" übernehmen. Das meldet unter anderemDas Presseportal. Die achtteilige Serie soll 2018 erscheinen und basiert auf Wolfgang Petersens internationalem Filmhit "Das Boot".

    Mehr lesen
  • 2017 22/02

    Der Filmtag im Überblick: 22. Februar - Obskure Objekte des Begehrens

    Es ist mal wieder ein großer Filmemacher von uns gegangen. Der japanische Regisseur und stets coole Artist zwischen Licht und Schatten, Seijun Suzuki, ist im Alter von 93 Jahren verstorben. Unter anderem "Variety" meldete die Nachricht. Suzuki ist bekannt für sein enormes Gefühl für Stil und den Wahnsinn, der immer wieder durch seine actionreichen Filme hindurch dringt.

    Mehr lesen
  • 2017 21/02

    Der Filmtag im Überblick: 21. Februar - Zucchinis

    Heute sind wir auf die Zucchini gekommen. Seit vergangener Woche läuft der wunderbare "Mein Leben als Zucchini" in unseren Kinos. Wir haben ein exklusives Featurette, das sich mit den Hintergründen sowie der Entstehung des Films befasst.

    Mehr lesen

DVD & BLURAY

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope