Als wir träumten: Kino-Tipp der Woche

Als wir träumten, wussten wir gar nicht, dass wir eines Tages erwachen. Und dass sich die Bilder und Stimmungen von damals und heute erschreckend gleichen würden. Bilder wie die aus Leipzig im Jahre 2015. Menschen auf den Straßen mit Wut und Angst im Gepäck. Und dann natürlich die Erinnerungen an Leipzig 1989. Wieder diese Massen. Auch da die Wut und eine stille Angst, dass "Wir sind das Volk"-Rufe vielleicht auch nach hinten losgehen könnten.

Mehr lesen

Filme

Big Eyes

Es sind die großen, traurigen Augen, die die Gemälde von Margaret Keane so beeindruckend machen. In ihnen spiegelt sich eine Emotionalität, die nicht kalt lässt – auch Tim Burton konnte sich dem nicht entziehen. Betrachtet man Tim Burtons Filme, vor allem aber auch seine Zeichnungen, und denkt an Keanes verlorene Kinder, dann überrascht es nicht, dass der Regisseur genau diese Geschichte erzählen wollte.

Mehr lesen

Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden

Die Faszination für das runde Leder vermag das Kino nur selten in eine sinnvolle Geschichte umzuwandeln. Deshalb stellen Fußballfilme, abgesehen von historischen Exkursen wie "Das Wunder von Bern" oder "Das große Spiel", eher eine Ausnahme dar, zumal sich ihr Kassenerfolg häufig in bescheidenem Rahmen hält.

Mehr lesen

Hubert von Goisern - Brenna tuat's schon lang

Hubert von Goisern erklomm 2011 zum ersten Mal die Spitze der österreichischen Charts, mit dem Lied "Brenna tuat's guat". Da war der Erfinder des Alpenrock schon ein Vierteljahrhundert im Geschäft. Überhaupt folgt der Mann, der als Hubert Achleitner in Bad Goisern im Salzkammergut aufwuchs, lieber mäandernden Pfaden, als schnurgeraden Wegen.

Mehr lesen

Stopping - Wie man die Welt anhält

Die Sehnsucht nach innerer Ruhe und Ausgeglichenheit ist geradezu symptomatisch geworden für unsere Zeit, in der alles immer schneller, effizienter, optimierter von der Hand gehen muss. Das alltägliche Hamsterrad der Doppelt- und Dreifachbelastung, der ständigen Erreich- und Verfügbarkeit, die permanente Reiz- und Informationsüberflutung, all das betrifft keineswegs nur "High Performer", wie mancher fälschlicherweise glauben mag, sondern nahezu jeden von uns.

Mehr lesen

Bande de filles

Wer von Xavier Dolan spricht, sollte auch unbedingt von Céline Sciamma reden. Die ist zwar nicht ganz so jung wie das kanadische Wunderkind und hat im zarten Alter von 33 Jahren auch "erst" drei statt fünf Filme gedreht, doch die haben es genauso in sich wie die ihres männlichen Pendants.

Mehr lesen

DVD & BLURAY

  • Der Frauenmörder

    Andere Justizthriller enden mit großen Gerichtsprozessen, dieser beginnt mit einem. "Der Frauenmörder" heißt Martin Thiel (Kevin Bacon) und kommt aus reichem Hause. Es gibt eine Zeugin, doch Staranwalt Ben Chase (Gary Oldman) bezweifelt deren Glaubwürdigkeit. Es kommt zum Freispruch, wenige Tage später geschieht ein weiterer Mord. Die Tatumstände ähneln sich, Martin gerät erneut unter Verdacht, aber es fehlt nach wie vor an Beweisen. Allmählich dämmert auch Ben, dass sein Mandant ein Serienkiller sein könnte. Ihm muss also noch einmal der Prozess gemacht werden.

    Mehr lesen
  • Phoenix (DVD)

    Die ersten zehn Minuten von "Phoenix" konfrontieren einen direkt mit einer Frau, deren Gesicht nicht erkennbar ist. Ihr Kopf ist aufgrund einer schweren Kriegsverletzung vollständig bandagiert. Dadurch bleibt sie anonym, ihr Gesicht bekommen wir weder in einer Straßenkontrolle der Alliierten zu sehen, noch beim Chirurgen, zu dem sie ihre Freundin Lene Winter (Nina Kunzendorf) bringt.

    Mehr lesen
  • Northmen: A Viking Saga (DVD)

    "Wikinger haben eine große Fanbase", so Produzent Ralph S. Dietrich. "Als dann auch noch das Nachrichtenmagazin Spiegel einen Wikinger auf dem Titelbild zeigte, war mir klar, dass die Zeit reif ist, unseren Film zu drehen." Ein kurioser Auslöser, das muss man schon sagen und sich im Umkehrschluss fragen, ob ein Ägypter auf dem Cover dann wohl die Produktion eines Ägypten-Films gezeitigt hätte. Aber man soll ja nicht gehässig sein, "Northmen – A Viking Saga" ist immerhin gute, wenn auch simple Action-Kost.

    Mehr lesen

News

Blogs



                    
2015 28/02

Ich glotz TV - Die tägliche TV-Schau: Samstag, 28.02. und Sonntag, 01.03.2015

Die Entdeckung der Currywurst von Ulla Wagner (nach der Novelle von Uwe Timm aus dem Jahre 1993) ist im Frühjahr 1945 im zerbombten Hamburg angesiedelt. Erzählt wird von der Liebe zwischen einer Frau Ende 40 und einem jungen Deserteur.

Mehr lesen

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos