Max mon amour von Nagisa Oshima
Max mon amour von Nagisa Oshima
Kritik

Max Mon Amour

„Auf den Hund gekommen“ (Tocotronic) war der japanische Altmeister Nagisa Ōshima (1932-2013) bei einem seiner letzten großen Filmprojekte in der Tat nicht, aber auf den nächsten Verwandten der menschlichen Spezies: den Schimpansen. Besser gesagt auf den titelgebenden Max, mit dem keine Geringere [...]
Außergewöhnliche Geschichten von Federico Fellini u.a.
Außergewöhnliche Geschichten von Federico Fellini u.a.
Kritik

Außergewöhnliche Geschichten (Blu-Ray)

Die Anthologie Außergewöhnliche Geschichten nach Vorlagen von Edgar Allan Poe fand erst mehr als 20 Jahre nach ihrer Entstehung den Weg nach Deutschland. Weder die Geschichten des Maestros, noch das inszenatorische Triumvirat Roger Vadim, Louis Malle und Federico Fellini konnte hiesige Verleiher [...]
Das Gespenst der Freiheit von Luis Buñuel
Das Gespenst der Freiheit von Luis Buñuel
Kritik

Das Gespenst der Freiheit

Da bewegt sich eine illustre Schar von Ärzten, Lehrern, Polizisten, Präfekten, Mönchen, [...]
Dieses obskure Objekt der Begierde von Luis Buñuel
Dieses obskure Objekt der Begierde von Luis Buñuel
Kritik

Dieses obskure Objekt der Begierde (1977)

Als Arthaus Premium Edition bestehend aus zwei DVDs mit reichlich attraktivem Begleitmaterial [...]