Dorfpunks von Lars Jessen
Dorfpunks von Lars Jessen
Kritik

Dorfpunks

Nach Am Tag, als Bobby Ewing starb versucht sich Lars Jessen erneut an einem Ausflug in die Subkultur der bundesdeutschen Achtziger Jahre. Und dürfte dabei bei allen, die damals mitten in der Pubertät steckten und heute um die 40 Jahre alt sind, für manchen wohligen Erinnerungsschauer sorgen. Die [...]
Die Schimmelreiter
Die Schimmelreiter
Kritik

Die Schimmelreiter

Lars Jessen scheint sich mit der Zeit zu einer Art nordischem Gegenstück von Marcus H. Rosenmüller zu entwickeln. Wie sein bayrischer Kollege, so legt auch er ein enormes Arbeitstempo vor und spult in schneller Folge einen Film nach dem anderen ab. Und noch etwas verbindet die beiden Regisseure [...]
Hochzeitspolka
Hochzeitspolka
Kritik

Hochzeitspolka

Wenn einer sich wünscht, dass der Gang zum Traualtar zum „schönsten Tag“ seines Lebens wird, [...]
Der Himmel hat vier Ecken von Klaus Wirbitzky
Der Himmel hat vier Ecken von Klaus Wirbitzky
Kritik

Der Himmel hat vier Ecken

„Hier also?“, fragt Joschi (Moritz Jahn), der Junge mit der Wollmütze seinen Vater (Charly [...]