Hotte im Paradies - TV-Tipp der Woche - Film - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • Filme
  • Hotte im Paradies - TV-Tipp der Woche
Zurück zur Übersicht

Hotte im Paradies - TV-Tipp der Woche

Meinungen
22

4.9 Sterne aus 158 Bewertungen

FSK: 16
Genre: Drama
Tags: Berlin, Prostitution, Zuhälter

Freitag, den 10. September 2004, ARTE, 20:40

Hotte (Mišel Maticevic) ist ein kleiner Zuhälter in Berlin, der nach oben will. Sein Revier ist der Stuttgarter Platz in Berlin-Charlottenburg, das Zentrum der Prostitution in der Hauptstadt. Hottes träume sind einfach: mindestens drei Frauen, eine goldene Rolex und ein Jaguar Coupé, das ist sein Inbegriff vom Glück. Rosa (Birge Schade) und Yvonne (Stefanie Stappenbeck) schaffen bereits für ihn an. Als schließlich noch Jenny (Nadeshda Brennicke), auf die die Männer zu fliegen scheinen, für ihn auf den Strich geht, wähnt sich Hotte im Paradies. Doch der Absturz kommt schnell, denn Yvonne steigt aus und Jenny wird von den Russen abgeworben. Seine Versuche, sie wieder zu bekommen, enden mit einer kräftigen Abreibung. Und als er in einer Discothek die junge naive Elvira (Isabell Gerschke) kennen lernt und versucht, sie auf das Anschaffen vorzubereiten, ist dies ein verzweifelter Versuch, aus der Abwärtsspirale zu entrinnen. Als er Jenny schließlich in einem S/M-Club findet, den sie nicht verlassen darf, beschließt Hotte, sie zu befreien. Doch damit bricht er die ungeschriebenen Gesetze der Luden.

Dominik Grafs Hotte im Paradies ist starkes, deutsches Kino at it’s best, packend, realistisch, brutal, ergreifend und unglaublich authentisch. Das Drehbuch von Rolf Basedow basiert auf Gesprächen mit der Berliner Kiezgröße Steffen Jakob und ausführlichen Recherchen im Milieu. Insbesondere die Figur des Hotte lässt den Zuschauer nicht mehr los, permanent oszilliert man zwischen Sympathie und abgrundtiefer Ablehnung, Lachen und tiefer Betroffenheit. Ein Film, der wie wenige andere demonstriert, wie gut deutsches Kino sein kann.


Daten & Fakten

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2002
Länge: 117 (Min.)

Cast & Crew

Regie: Dominik Graf
Drehbuch: Rolf Basedow
Kamera: Hanno Lentz
Schnitt: Hana Müllner
Musik: Sven Rossenbach, Florian van Volxem
Hauptdarsteller: Mišel Maticevic, Birge Schade, Stefanie Stappenbeck, Nadeshda Brennicke, Isabell Gerschke

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Kommentar Seiten « 1 2 3 4 5 »

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 5 von insgesamt 22)
Von: Ascona am: 15.03.10
Warum gibt es solche Klassefilme nicht auf DVD ? Man kann sich ja sonst jeden Sch.... bestellen !
Von: Haenni am: 01.06.09
Suche Hotte im Paradies auf DVD oder allenfalls VHS. Bitte melden erich.haenni@attika.ch
Von: Ronald Schwanenberg am: 26.11.07
Ein super Film aber es wäre nun auch mal an der Zeit einen Zugang zur DVD zu schaffen. Wer den Film hat und abgibt bitte sofort bei mir melden.
Von: Katusa am: 27.10.07
Schade das er nicht mehr im Fernsehen zu sehen ist!
Von: am: 22.06.07
Einfach Genial

Kommentar Seiten « 1 2 3 4 5 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope