Ana, mon amour - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Ana, mon amour

Meinungen
0

4.3 Sterne aus 3 Bewertungen

© Parada Film
Ana, mon amour von Călin Peter Netzer - Filmplakat

Dass die gemeinsame Beschäftigung mit Nietzsche zwei junge Menschen an der Uni zusammenbringt, hätte dem Philosophen selbst wahrscheinlich eher weniger gut gefallen. Die heftige Panikattacke, die Ana (Diana Cavilloti) am Ende der Eröffnungssequenz packt und zu Boden wirft, dürfte dem notorischen Phobiker und Propheten des oftmals falsch verstandenen „Übermenschen" hingegen vertraut sein.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Drama
Produktionsland: Rumänien
Produktionsjahr: 2017
Länge: 127 (Min.)
Verleih: Real Fiction
Kinostart: 24.08.2017
Tags: Liebesbeziehung, Psychisch krank, Berlinale 2017, Berlinale 2017 Wettbewerb

Cast & Crew

Regie: Calin Peter Netzer
Drehbuch: Calin Peter Netzer, Cezar Paul Badescu, Iulia Lumânare
Kamera: Andrei Butică
Schnitt: Dana Bunescu
Hauptdarsteller: Razvan Vasilescu, Meda Andreea Victor, Elena Voineag, Irina Noaptes