Vier Leben - Trailer - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Vier Leben - Trailer

Meinungen
1

3.8 Sterne aus 25 Bewertungen

Vier Leben - Trailer (OF)

×

TRAILER & CLIPS ZU "Vier Leben"

Ein alter Hirte führt seine Herde auf die Bergwiesen im kalabrischen Hinterland. Den ganzen Tag verbringt er mit den Ziegen und seinem Hund, abends schafft er erschöpft kaum noch den Weg nach Hause. Das einzige Wort, das er zu einem Menschen sagt, ist "Grazie", als ihm die Hauswirtschafterin der Kirche eine Portion Staub von ihrer Kehrschaufel mitgibt.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 1 von insgesamt 1)
Von: Philipp TZ am: 16.08.11
vier dokumentarisch-essayistisch beobachtete Episoden. Minutiöse Porträts – ohne gesprochenes Wort und ohne Filmmusik gezeichnet. Nur das Rauschen der Natur bildet eine auditive Konstante. Aber der Film ist kein naturalistisches Meisterwerk und auch keine stimmige (schon gar nicht bahnbrechende) Melange aus Spiel- und Dokumentarfilm. Auf dem Teppich der dokumentarischen Observationen wildern konstruktivistische Momente. Anders als z.B. Herr Knörer von der TAZ meine ich damit nicht die erzählerische Verknüpfung der Episoden... weiter auf: www.seasalter.wordpress.com/2011/07/30/filmreview-vier-leben/