The Square (2017) - Trailer - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

The Square (2017) - Trailer

Meinungen
3

2.9 Sterne aus 95 Bewertungen

Clip 1 - "What is my name?" (englisch)

×

TRAILER & CLIPS ZU "The Square (2017)"

Irgendwann in der Mitte von "The Square" steht Ruben Östlunds Hauptfigur Christian (Claes Bang), Kurator eines Museums für kontemporäre Kunst, vor einem Ausstellungseingang, bei dem man sich entscheiden muss. Geht man nach links, zeigt man an, dass man Menschen nicht vertraut. Geht man nach rechts, vertraut man ihnen.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 3 von insgesamt 3)
Von: Square-Dance am: 25.10.17
Komisch, schräg, spannend: Hab mich bestens amüsiert! Es sind die kleinen Kommunikationen, die sich zu transformativen Beziehungen auswachsen und den Reiz der geschichte ausmachen. Starke Akzente und Überraschungen der Dramaturgie schaffen Kurzweil und den Sog des Eintauchens in das filmische Universum. Großartiger Hauptdarsteller! Hat mitunter einen Zug von Monsieur Hulot, statt Stummheit eine unbeholfene Sprache. Richtig cool!
Von: Öger am: 19.10.17
Danke für die Inhaltsangabe. Muss ich den Film nicht mehr sehen.
Von: Kim am: 16.10.17
Dänisch-schwedischer Film mit der unglaublichen Elisabeth Moss in einer kleinen, schrägen Nebenrolle. Claes Bang ist ein ausgesprochen lecker Teilchen! Im Original wird Dänisch (Claes Bang), Schwedisch (ale außer Bang und Moss) und Amerikanisch gesprochen (Moss). Der Film verhandelt die Frage, was wirklich moralisches Verhalten sein soll und sein kann. In wie weit sind wir auch für unvorhersehbare Folgen unserer Handlungen verantwortlich? Und am Rande wird die Überkonformität der Schweden verhandelt. (Knausgård grüßt aus der Ferne.)