Der Perser und die Schwedin (Blu-ray + DVD) - Trailer - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Der Perser und die Schwedin (Blu-ray + DVD) - Trailer

Meinungen
0

5.0 Sterne aus 1 Bewertungen

Der Perser und die Schwedin - Trailer (deutsch)

×

TRAILER & CLIPS ZU "Der Perser und die Schwedin (Blu-ray + DVD)"

Was für eine kleine, eigenartige Perle dieses Werk doch ist. "Der Perser und die Schwedin" ist eine dieser interessanten Fußnoten der Filmgeschichte, die man ohne die aktivistische Arbeit einiger weniger nicht kennen würde. Gerettet wurde diese Perle des Sittenmelodrams aus den 1960er Jahren durch das Hofbauer Kommando (nach Ernst Hofbauer, dem Vater der "Schulmädchenreporte"), eine kleine, aber höchst enthusiastische Gruppe von FilmliebhaberInnen der abseitigen, "schmierigen" europäischen Filmkultur.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Originaltitel: Jeunesse perdue
Genre: Drama
Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1961
Länge: 77 (Min.)
Verleih: Forgotten Film Entertainment
FSK: 12
Bildformat: 1,37:1 (1080p)
Ton/Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 1.0)
Kinostart: 29.08.2016
Extras: Trailer (Kurzfassung), Trailer (unzensierte Fassung), Alternativer Vorspann, Werberatschlag, Aushangfotos, Schlagzeilen, Rohschnittfassung Stripszenen (Nachdreh), Fassungsvergleich Stripszenen (Rohschnitt/Film), Filmhistorische Betrachtung: Einführung von Christoph Draxa, Audiokommentar von Christoph Draxa, Sano Cestnik, Marian Meidel, Silvia Syzmanski, Sven Safarow, Audiokommentar von Udo Rotenberg, Bennet Togler, Jochen Werner, Crowdfoundingaufruf, Anti-Crowdfoundingaufruf, Restaurationsabspann/Croudfounding-Credits, "Jeunesse Perdue" (Originalfassung), Audiokommentar von Nikolas Schuppe & Konstantin Hockwin, Trailer, Werbebroschüre, Mexikanische Aushangfotos, "Bislang unveröffentlichte Stripszene?", Erweiterte TWIST! Szene
Tags: Universität, Party, Orgie, Studenten

Cast & Crew

Regie: Akramzadeh
Drehbuch: Akramzadeh
Kamera: A. Chauhan, H. Shanawaz
Schnitt: Akramzadeh
Hauptdarsteller: Akramzadeh, Anna Longlands, Britt Leonhard, Bibi Larsson, Saadoun Al-Ubaydi

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)