Zurück zur Übersicht

Anomalisa - Trailer

Meinungen
3

2.7 Sterne aus 35 Bewertungen

Anomalisa - Trailer (deutsch)

×

TRAILER & CLIPS ZU "Anomalisa"

Irgendwie wollte niemand in Hollywood dem Drehbuchautor und Regisseur Charlie Kaufman Geld für einen neuen Film geben. Und das nach Werken wie "Synecdoche, New York", "Eternal Sunshine of the Spotless Mind" und "Adaptation". Idioten!

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 3 von insgesamt 3)
Von: Wolfgang Schmidt am: 29.01.16
Vielen Dank an die Autorin Beatrice Behn zu dieser wundervollen Kritik zu diesem wundervollem Film, sie spricht mir aus dem Herzen. Die Trennung der Menschen von ihren wahren Gefühlen, " längst im Schwindel der amerikanischen Freundlichkeit ersoffen..." wow, Kompliment !
Von: Florian Eichinger am: 22.01.16
Großartiger Film und schöne Rezension. Wahrscheinlich kennt sie jeder, diese Einsamkeit in einer Welt, deren Abläufe und Begegnungen manchmal bis zur Gesichtslosigkeit durchoptimiert sind. Und deren Individuen sich aus Angst vor Abwertung fast nicht mehr trauen in sich hinein zu spüren. Wenn aber durchweg die Schablonen der Konventionen schützen sollen, wo bleibt dann die Lebendigkeit?
Von: Peter am: 12.01.16
'Being J. Malkovich', 'Confessions of a Dangerous Mind' und 'Vergiss mein nicht!' ... Großartige Filme, zu denen Charlie Kaufmann die Drehbücher beigesteuert hat. Dass jemand wie Charlie Kaufmann auf Crowdfunding angewiesen ist, ist schon ein Armutszeugnis für die US-amerikanische Filmlandschaft.... Freu' mich auf Anomalisa!