Zurück zur Übersicht

El color del camaleón

Meinungen
0

5.0 Sterne aus 2 Bewertungen

© Offworld
El color del camaleón - Filmplakat

Mittlerweile Kameramann in Kriegsgebieten, floh Jorge Lübbert vor den Schergen der Diktatur in Chile in die DDR. Sein Sohn Andrés kennt ihn als Mann mit einer undurchsichtigen Fassade, hinter der er dunkle Erinnerungen erahnt. Was ist damals in Chile geschehen? Wieso steht in den Stasi-Akten, dass Jorge für den Geheimdienst der chilenischen Diktatur, die DINA, arbeitete? Sie begeben sich auf eine gemeinsame und schmerzhafte Reise in die Vergangenheit, nach Berlin und Chile.

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Belgien, Chile
Produktionsjahr: 2016
Länge: 87 (Min.)
Tags: Krieg, Vergangenheit, Vater-Sohn-Beziehung, Dok.fest München 2017

Cast & Crew

Regie: Andrés Lübbert
Drehbuch: Andrés Lübbert
Kamera: David Bravo
Schnitt: Guillermo Badilla Coto
Musik: Alejandro Rivas Cottle