Zurück zur Übersicht

Fahrstuhl zum Schafott

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

Fahrstuhl zum Schafott - Trailer

Da streift eine aparte Frau ruhelos durch das abendliche und nächtliche Paris, auf der Suche nach ihrem Geliebten. Hier und dort kehrt sie ein, fragt, ob er dort war, um dann enttäuscht in die Straßenzüge des urbanen Raums zurückzukehren. Ihre Gedanken werden dem Zuschauer bei Zeiten durch ihre über den Szenen schwebende Stimme offenbart, und manchmal ist es auch lediglich die atmosphärisch dichte Filmmusik von Miles Davis, die Florence Carala (Jeanne Moreau) mit kruder Melancholie begleitet.

Mehr lesen
 

Daten & Fakten

Originaltitel: Ascenseur pour l’Échafaud
Genre: Krimi
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1958
Länge: 88 (Min.)
Erschienen bei:
FSK: 16
Bildformat: 16:9
Ton/Sprache: Dolby Digital 2.0 Mono, Deutsch, Französisch
DVD-Start: 14.07.2011
Extras: Booklet mit Texten zum Film, Interview mit Louis Malle "Parlons Cinéma", Trailer
Tags: Paris, Mord, Motel, Nouvelle Vague, Film noir, Miles Davis, Freitod

Cast & Crew

Regie: Louis Malle
Drehbuch: Louis Malle, Roger Nimier, Noël Calef
Kamera: Henri Decaë
Schnitt: Léonide Azar
Musik: Miles Davis
Hauptdarsteller: Jeanne Moreau, Maurice Ronet, Françoise Bertin, Georges Poujouly, Jean Wall

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)