Armee im Schatten (Blu-ray) - DVD - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Armee im Schatten (Blu-ray)

Meinungen
0

4.5 Sterne aus 4 Bewertungen

Originaltitel: L´armée des ombres
DVD-Start: 24.04.2014
FSK: 16
Genre: Drama, Thriller, Kriegsfilm
Tags: Zweiter Weltkrieg, Frankreich, Résistance, Jean-Pierre Melville

Kein Unglück soll weiter reichen als der Lauf meines Revolvers

Jeder bezeichnet Armee im Schatten als Meisterwerk, also kann man ja kaum anders, als ebenfalls zu applaudieren: Ja, der Film ist einfach großartig, ja, der Film ist von beeindruckender Konsequenz und Vision. Die Verrisse und leeren Kinos, die noch seinen Kinostart begleiteten, haben sich inzwischen in Klassikerstatus verwandelt. Armee im Schatten wird gemeinhin als Regisseur Jean-Pierre Melvilles bester Film angesehen, wobei allerdings die Bewunderung für das Werk größer als die tatsächliche Begeisterung sein dürfte.

Der Grund dafür liegt in der gewählten Thematik, der französischen Résistance während des Zweiten Weltkriegs. Bei Armee im Schatten gibt es keine dramatischen Kämpfe gegen Nazis, keine großen Explosionen, keine in Zeitlupe wehenden Flaggen. Die hier gezeigten Personen, allen voran Philippe Gerbier (Lino Ventura), leisten vor allem inneren Widerstand, sie bewegen sich in dem titelgebenden Schatten. Statt romantischer Helden stehen hier "echte" Menschen im Vordergrund, die vor allem nicht entdeckt werden wollen, die vor allem standhaft bleiben wollen – wenn nötig, bis zur Selbstaufgabe.

Melville nimmt dieses Schattendasein auf und führt es konsequent bis zum Ende. Der Film entwickelt eine Vorliebe für wortlos ausgespielte Szenen, es erklingt ein minimalistischer Score, die Menschen zeigen kaum extrovertierte Regungen. Methodik statt Aktion, stoische Gründlichkeit statt eruptiver Gefühle. Der Film hat in seinem stilisierten Schattenspiel etwas Kafkaeskes, die Charaktere und der inhaltliche Rahmen werden kaum ausgeführt. Melville war selbst in der Résistance, was die Abwesenheit einer fiktiven Distanz erklärt. Er "entzaubert" den Widerstand und zeigt ihn als das, was auch der dem Film zugrunde liegende Roman von Joseph Kessel beschreibt: einen zersplitterten, kleinen Kreis, der sich beharrlich wehrt und dabei aber auch quasi gezwungen wird, der Unterdrückung der Besatzungsmacht Folge zu leisten.

Bei Armee im Schatten geht es um Enge, Bedrängnis und Angst. Die Bildersprache dazu zeigt Regen, dunkle Räume, karge Landschaften und lange Gänge, die vermittelte Stimmung ist düster, kühl und fatalistisch. Die eingangs erwähnte Bewunderung beruht auf dem positiv zu besetzenden Spagat zwischen Spannung und Langatmigkeit. Die unbedingte Methodik, die schattenhafte Existenz der Armee wird auf die Inszenierung übertragen und macht die Sorte Sitzfleisch nötig, die dann am Ende zum Glück belohnt wird – nicht mit einem Happy End oder so etwas, sondern einer auf allen Ebenen durchgehaltenen Konsequenz, die gerade im Medium Film als radikal zu bezeichnen ist.

Armee im Schatten ist auf jeden Fall ein Meisterwerk, angeführt von einer herausragenden Leistung von Lino Ventura, und die deutsche Blu-Ray – übrigens schon die zweite für diesen Film - wird diesem Status zumindest zum Teil gerecht. Das Bild ist gestochen scharf, inklusive einem angenehmen filmischen "Grieseln", der Ton mit der wunderbaren deutschen Synchro, klingt satt und voll...und (fast) die ganzen Extras, die zum Beispiel die Criterion-BD bevölkern, sind nach wie vor abwesend. Tatsächlich scheint die zweite deutsche Blu-ray nichts weiter zu sein als eine Neuauflage der ersten deutschen Blu-ray, nur jetzt mit einem ausgesucht hässlichen Cover. Der Film ist einfach zu stark, um hier ernsthaft zu brummeln, doch wenn Studiocanal das mit dem "Meisterwerk" wirklich erhört hätte, wäre noch wesentlich mehr als die (sehenswerte) Doku über die Résistance im Angebot. Schade – glücklicherweise auf hohem Niveau.

(Martin Beck)

Daten & Fakten

Produktionsland: Frankreich, Italien
Produktionsjahr: 1969
Länge: 145 (Min.)
Erschienen bei:
Bildformat: 1,85:1 1080/24p Full HD
Ton/Sprache: Deutsch, Französisch (Mono DTS-HD MA)
DVD-Start: 24.04.2014
Extras: Armee im Schatten – Zum Hintergrund der Geschichte

Cast & Crew

Regie: Jean-Pierre Melville
Drehbuch: Jean-Pierre Melville
Kamera: Pierre Lhomme, Walter Wottitz
Schnitt: Françoise Bonnot
Musik: Éric Demarsan
Hauptdarsteller: Lino Ventura, Jean-Pierre Cassel, Claude Mann, Paul Meurisse, Simone Signoret

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope