Heute oder morgen von Thomas Moritz Helm
Heute oder morgen von Thomas Moritz Helm
Kritik

Heute oder morgen (2019)

Ein Pärchen, verliebt und frei und ohne Sorgen. Ein Sommer. Und eine Frau, die sie aufnehmen in ihre Beziehung. Eine Liebe zu dritt – in „Heute oder morgen“ von Thomas Moritz Helm wird ein solches Liebesdreieck in allen Facetten aufgefächert.
Das Melancholische Mädchen - Bild
Das Melancholische Mädchen - Bild
Kritik

Das melancholische Mädchen (2019)

Eine junge Frau driftet durch die Großstadt und sucht nach einem Schlafplatz und vor allem nach einem Sinn in all dem postmodernen, neoliberalen Wahnsinn. Susanne Heinrichs Mischung aus Spiel- und Essayfilm gehört zum Aufregendsten, was das gegenwärtige deutsche Kino zu bieten hat.
Filmstill zu Der Boden unter den Füßen (2019)
Der Boden unter den Füßen (2019) von Marie Kreutzer
Kritik

Der Boden unter den Füßen (2019)

Eine Unternehmensberaterin auf der Überholspur steckt im Abschluss eines wichtigen Auftrags, [...]
Filmstill zu Nevrland (2019)
Nevrland (2019) von Gregor Schmidinger
Kritik

Nevrland (2019)

Jakob (Simon Frühwirth) ist 17. Der von inneren Dämonen geplagte Jüngling lebt zusammen mit [...]
Bild zu Familie Brasch von Annekatrin Hendel
Familie Brasch von Annekatrin Hendel - Filmbild 1
Kritik

Familie Brasch (2018)

Wir alle sind mittendrin in der Geschichte. Was wir erleben, wird einmal Teil der [...]
Bild zu Usedom: Der freie Blick aufs Meer von Heinz Brinkmann
Usedom: Der freie Blick aufs Meer von Heinz Brinkmann - Filmbild 1
Kritik

Usedom: Der freie Blick aufs Meer (2017)

Zweimal war Harald Mühlbeyer schon auf Usedom in Urlaub. Wunderschön. Warum es dort [...]
Pihalla - Auf zu neuen Ufern von Nils-Erik Ekblom
Pihalla - Auf zu neuen Ufern von Nils-Erik Ekblom
Film

Pihalla - Auf zu neuen Ufern (2017)

Nachdem eine von ihm organisierte Party völlig aus dem Ruder gelaufen ist, muss der [...]
Big Time (2017) von Kaspar Astrup Schröder
Big Time (2017) von Kaspar Astrup Schröder
Film

Big Time (2017)

Mit nur 43 Jahren ist der Däne Bjarke Ingels „einer der größten Stars der Architekturwelt“ ( [...]
Decoder von Muscha
Decoder von Muscha
Kritik

Decoder (DVD)

Seltsames Gesäusel, blau eingefärbte Bilder, ein Hard-Boiled-Detective-Typ mit Lotter-Mantel [...]
Zur Falschen Zeit am falschen Ort von Tamara Milosevic
Zur Falschen Zeit am falschen Ort von Tamara Milosevic
Kritik

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Potzlow in Brandenburg ist ein kleiner Ort, gerade mal 450 Einwohner leben hier. Die Probleme [...]
Ich fühl mich Disco von Axel Ranisch
Ich fühl mich Disco von Axel Ranisch
Kritik

Ich fühl mich Disco

Axel Ranisch ist ein junger Filmemacher, der nun offenbar so richtig im Geschäft angekommen [...]