Filmstill zu Halaleluja - Iren sind menschlich (2017)
Halaleluja - Iren sind menschlich (2017) von Conor McDermottroe
Kritik

Halaleluja - Iren sind menschlich! (2017)

Ein verschlafenes Städtchen an der irischen Küste braucht neue wirtschaftliche Impulse. Da kommt die Geschäftsidee eines Inders aus England, der seinen abtrünnigen Sohn beruflich unterbringen will, gerade recht. Conor McDermottroes Komödie plädiert mit jugendlichem Schwung für Multikulturalität.
Der Nachtmahr von AKIZ
Der Nachtmahr von AKIZ
Kritik

Der Nachtmahr

Auf den ersten Blick – und nur auf diesen – mutet Der Nachtmahr wie ein seltsamer Filmtitel an. Er gemahnt natürlich an das gleichnamige Gemälde von Johann Heinrich Füssli aus dem Jahre 1790, das im Frankfurter Goethe-Haus zu sehen ist und als vielleicht bildhafteste Illustration des kunst- und […]