Filmwelt Verleihagentur

Filmstill zu Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (2020)
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (2020) von Axel Brüggemann
Kritik

Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (2021)

An Richard Wagner scheiden sich die Geister. Aber die beinahe religiöse Verehrung der Wagnerianer für ihren Komponisten kennt keine Grenzen. Keine Ländergrenzen, keine ethnischen und keine religiösen.
Filmstill zu Nö (2021) von Dietrich Brüggemann
Nö (2021) von Dietrich Brüggemann
Kritik

Nö (2021)

Dietrich Brüggemanns neuer Film blickt in 15 Szenen auf eine Beziehung. Wie immer ist seine Schwester Anna Brüggemann an entscheidenden Stellen mit von der Partie. Ein Film über die Liebe, das Leben und deren absurd-surrealistische Überhöhung.