farbfilm verleih GmbH

Filmstill zu Was gewesen wäre (2019)
Was gewesen wäre (2019)
Kritik

Was gewesen wäre (2019)

In der Leinwandadaption des Romans „Was gewesen wäre“ muss sich Christiane Paul als Protagonistin mit der Vergangenheit auseinandersetzen – und vor allem mit der Frage, welchen Einfluss diese auf die Gegenwart hat(te).
Filmstill zu Berlin Bouncer (2019)
Berlin Bouncer (2019) von David Dietl
Kritik

Berlin Bouncer (2019)

David Dietl porträtiert in „Berlin Bouncer“ drei Berliner Türsteher. Er versucht es zumindest. Das geht alles sehr in die Hose, weil Dietl sich in einem Thema verliert, das ihn anscheinend gar nicht interessiert.
Filmstill zu Eine moralische Entscheidung (2017)
Eine moralische Entscheidung (2017) von Vahid Jalilvand
Kritik

Eine moralische Entscheidung (2017)

Ein Unfall, ein totes Kind, ein Arzt, der sich schuldig fühlt – und die unüberblickbaren [...]
Filmstill zu Electric Girl (2018)
Electric Girl (2018) von Ziska Riemann
Kritik

Electric Girl (2018)

Die Poetry Slammerin Mia erhält die Chance, eine Anime-Serie als Synchronsprecherin mit Leben [...]
Filmstill zu Endzeit (2018)
Endzeit (2018) von Carolina Hellsgård
Kritik

Endzeit (2018)

Zwischen Weimar und Jena ist Apokalypse. Deutschland ist untergegangen, versunken in einer [...]
Bild zu In the Middle of the River von Damian John Harper
In the Middle of the River von Damian John Harper - Filmbild 1
Kritik

In the Middle of the River (2018)

Ein intensives Filmerlebnis: Mit Laien und langen Kamerasequenzen erzählt „ In the Middle of [...]
Bild zu Idioten der Familie von Michael Klier
Idioten der Familie von Michael Klier - Filmbild 1
Kritik

Idioten der Familie (2018)

Bislang kümmerte sich Heli um ihre geistig behinderte Schwester Ginnie, doch nun soll sie in [...]
Khadak von Peter Brosens & Jessica Woodworth
Khadak von Peter Brosens & Jessica Woodworth
Kritik

Khadak

Die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit, Freiheit, Ungebundenheit und nach einem Leben in [...]
The Visit - Eine außerirdische Begegnung von Michael Madsen
The Visit - Eine außerirdische Begegnung von Michael Madsen
Kritik

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

The Visit dokumentiert ein Ereignis, das so (noch) nie stattgefunden hat: der erste Kontakt [...]
Jonathan (2016) von Piotr J. Lewandowski
Jonathan (2016) von Piotr J. Lewandowski
Kritik

Jonathan (2016)

Der deutsche Film hat ein Problem mit der Sinnlichkeit: Mit der Sinnlichkeit des Seins wie [...]
Rockabilly Requiem von Till Müller-Edenborn
Rockabilly Requiem von Till Müller-Edenborn
Kritik

Rockabilly Requiem

„The King is gone, but he’s not forgotten“ heißt ein berühmter Refrain aus Neil Youngs [...]
Meine Brüder und Schwestern im Norden von Sung Hyung Cho
Meine Brüder und Schwestern im Norden von Sung Hyung Cho
Kritik

Meine Brüder und Schwestern im Norden

„Im Westen bekommen wir von Nordkorea immer die gleichen Bilder zu sehen: Militärparaden, [...]
Die Hände meiner Mutter von Florian Eichinger
Die Hände meiner Mutter von Florian Eichinger
Kritik

Die Hände meiner Mutter

Florian Eichinger ist ein weitgehend unterschätzter Regisseur; vielleicht liegt es daran, [...]
Rosemari von Sara Johnsen
Rosemari von Sara Johnsen
Kritik

Rosemari

Ein nackter männlicher Oberkörper. Eine Frau, die sich anzieht. Begehrende Blicke. Dann sagt [...]