Donau Film / AL!VE

Filmstill zu November (2017)
November (2017) von Rainer Sarnet
Kritik

November (2017)

„Mädchen verliebt sich in Jungen“ – so simpel ließe sich die Handlung von Rainer Sarnets „November“ zusammenfassen, wären da nicht all die Hexen, Geister, Werwölfe und Kratts, die die Romanverfilmung zu einer fantastischen Mär machen.
Kritik

Das beständige Gleiten der Begierde

Für den französischen Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur Alain Robbe-Grillet sind Raum, Zeit und Erzählfluss ein Experimentierfeld, auf dem er mit selbstsicherer Gewandtheit seine persönlichen Arrangements zusammengestellt hat. Während der vorherige Film Eden und Danach (L’éden et après […]