Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V.

Filmstill zu Yours in Sisterhood (2018)
Yours in Sisterhood (2018) von Irene Lusztig
Kritik

Yours in Sisterhood (2018)

Rund 40 Jahre später lesen Frauen unveröffentlichte Leserbriefe, die einst an die feministische Zeitschrift „Ms. Magazine“ geschickt wurden. Irene Lusztigs "Yours In Sisterhood" eröffnet ein Panorama unterschiedlichster Lebensrealitäten und Überzeugungen.
Ta Peau si lisse von Denis Côté
Ta Peau si lisse von Denis Côté
Film

A Skin So Soft (2017)

Jean-François, Ronald, Alexis, Cédric, Benoit und Maxim sind Gladiatoren der modernen Zeit. Vom starken Mann über den Veteranen, der nunmehr Trainer ist, bis hin zum Hochleistungs-Bodybuilder, teilen sie sich die Begrifflichkeiten und die Leidenschaft, über sich hinauszuwachsen. In Erwartung des [...]
Kritik

Wonderful Town

Das Thailand, das in Aditya Assarats zweitem Film Wonderful Town zu sehen ist, ist nicht das, [...]
This Charming Girl
This Charming Girl
Kritik

This Charming Girl

Korea besitzt eine traditionsreiche Kinohistorie. Während es in der Zeit der japanischen [...]
Treeless Mountain von So Yong Kim
Treeless Mountain von So Yong Kim
Kritik

Treeless Mountain

Bald wird die Mutter von Jin und Bin zurückkehren. Die Wiedersehensfreude wird doppelt sein, [...]
Summer Book / Tatil kitabi von Seyfi Teoman
Summer Book / Tatil kitabi von Seyfi Teoman
Kritik

Summer Book

In der anatolischen Provinz beginnen die Schulferien, und in den Blickpunkt rücken die [...]
Das schlafende Mädchen von Rainer Kirberg
Das schlafende Mädchen von Rainer Kirberg
Kritik

Das schlafende Mädchen

Am Anfang dieses Films steht ein Bild - oder vielmehr ein Bild im Bild. In der Cadrage des [...]