Alive - Vertrieb und Marketing

Kritik

Frankreich Privat: Die sexuellen Geheimnisse einer Familie

Der Titel weckt Erwartungen, die Frankreich Privat – Die sexuellen Geheimnisse einer Familie gar nicht erfüllen kann. Denn obschon in der ungekürzten Fassung (Vorsicht: Es gibt auch eine, die um sechs Minuten erleichtert wurde) der Geschlechtsakt recht unverblümt in den Fokus gerückt wird, kommt […]
Kritik

Jonas (1957)

Die junge Bundesrepublik Deutschland Mitte der 1950er Jahre: Innerhalb der ambivalenten Atmosphäre zwischen unbewältigten Traumata der Nachkriegszeit, Wiederbewaffnung und Wirtschaftswunder lebt der Fabrikarbeiter Jonas (Robert Graf) zur Untermiete in einem kleinen Zimmer in Stuttgart. In seiner […]