Vergewaltigung

Von Angesicht zu Angesicht von Ingmar Bergman
Von Angesicht zu Angesicht von Ingmar Bergman
Kritik

Von Angesicht zu Angesicht (1976)

“Liebe Mitarbeiter! Wir werden nun einen Film machen, in dem es in gewisser Weise um einen versuchten Selbstmord geht. Tatsächlich handelt er (“wie üblich” wollte ich gerade sagen) von Leben, Liebe und Tod. Der Grund ist, dass wirklich nichts wichtiger ist. Um sich damit zu beschäftigen. Um darüber […]
Filmstill zu Revenge (2017)
Revenge (2017) von Coralie Fargeat
Kritik

Revenge (2017)

In Coralie Fargeats blutgetränktem, poppig-verspieltem Langfilmdebüt mutiert eine vergewaltigte Frau zu einer erbarmungslosen, mythisch überhöhten Killermaschine und wirbelt die Konventionen des berüchtigten Rape-and-Revenge-Subgenres gehörig durcheinander.