Vergessen

Der Geschmack von Apfelkernen von Vivian Naefe
Der Geschmack von Apfelkernen von Vivian Naefe
Kritik

Der Geschmack von Apfelkernen

„Das Gedächtnis wäre uns zu nichts nütze, wenn es unnachsichtig treu wäre.“ Dieser Satz von Paul Valéry steht am Anfang von Katharina Hagenas Bestseller Der Geschmack von Apfelkernen , der weniger eine Familiensaga als ein nostalgisch-süßer Roman über das Vergessen und Erinnern ist – und nun von [...]
Je suis Annemarie Schwarzenbach von Véronique Aubouy
Je suis Annemarie Schwarzenbach von Véronique Aubouy
Film

Je suis Annemarie Schwarzenbach

„Je suis Annemarie Schwarzenbach“ ist ein Dokumentarfilm über die Schweizer Schriftstellerin und Journalistin, die 1942 im Alter von nur 34 Jahren starb. Regisseurin Véronique Aubouy zeigt keine herkömmliche Rekonstruktion ihres Lebens, sondern lässt junge Schauspieler abwechselnd die Rolle von [...]
Die Hälfte der Stadt von Pawel Siczek
Die Hälfte der Stadt von Pawel Siczek
Kritik

Die Hälfte der Stadt

Auf den Straßen der polnischen Stadt Kozienice herrschte früher polyglottes Stimmengewirr: [...]