Vater-Sohn-Beziehung

Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben von John Moore
Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben von John Moore
Kritik

Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben (2013)

Am Ende fragt Jack seinen Vater, ob er eigentlich immer nach Ärger sucht oder ob dieser ihn einfach von selbst findet. Eine Antwort hat der alte McClane darauf auch nicht parat. In Hinblick auf den fünften Teil des Films muss man aber wohl von ersterem ausgehen. Immerhin ist McClane diesmal nicht […]
Filmstill zu Falling (2020) von Viggo Mortensen
Falling (2020) von Viggo Mortensen - Filmstill
Kritik

Falling (2020)

In seiner ersten Regiearbeit erzählt Viggo Mortensen von einer höchst dysfunktionalen Vater-Sohn-Beziehung. Während Lance Henriksen als konservativ-wütender, demenzkranker Patriarch neue schauspielerische Seiten zeigen darf, ringt Mortensen als liberaler, schwuler Familienvater um dessen Anerkennung […]