Submergence von Wim Wenders
Submergence von Wim Wenders
Kritik

Grenzenlos (2018)

Können Anflüge von Echtheit das Pathos eines prätentiösen Films bezwingen? Nach der Sichtung von Wim Wenders’ neuer Arbeit glaubt man die Antwort auf diese Frage zu kennen.