Theater

Filmstill zu The Father (2020) von Florian Zeller
The Father (2020) von Florian Zeller - Filmstill
Kritik

The Father (2020)

Wenn alles verschwimmt: In der ebenso sensiblen wie bewegenden Leinwandadaption seines eigenen Theaterstücks taucht der französische Dramatiker Florian Zeller tief in die Wahrnehmung eines Demenzkranken ein und fordert dem Publikum dabei einiges ab.
Filmstill zu Schwesterlein (2020) von Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Schwesterlein (2020) von Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Kritik

Schwesterlein (2020)

Ganz eng sind die Zwillinge Lisa (Nina Hoss) und Sven (Lars Eidinger). So eng, dass sie glauben, dass auch der aggressive Krebs, der Sven zu schaffen macht, nicht zwischen sie kommen kann. Doch die Krankheit erweist sich als letzter Akt, der gleichsam auch ein erster ist. Anfang und Ende sind […]