Erinnerungen an Marnie von Hiromasa Yonebayashi
Erinnerungen an Marnie von Hiromasa Yonebayashi
Kritik

Erinnerungen an Marnie (2014)

Wenn Erinnerungen an Marnie – hier hätte man übrigens einen etwas weniger verräterischen Titel wählen können – wirklich der letzte Studio-Ghibli-Film ist (oder zumindest der letzte auf Zeit), dann ist es ein Werk, das einen bittersüßen, weil so unendlich schönen Abschied liefert.
Kritik

Die letzten Glühwürmchen

Bereits der Beginn dieses legendären japanischen Antikriegsfilms im Zeichentrickformat nimmt mit unsagbarer Tristesse das tragische Ende der Geschichte nach der teilweise autobiographischen Novelle Das Grab der Leuchtkäfer von Akiyuki Nosaka vorweg: Der 14-jährige Seita, der in Die letzten […]
La tortue rouge von Michael Dudok de Wit
La tortue rouge von Michael Dudok de Wit
Kritik

Die rote Schildkröte

Das Meer tost und gischt im Sturm, Wellen bäumen sich auf und überschlagen sich mit. Inmitten […]
Still aus "Kikis kleiner Lieferservice"
Still aus "Kikis kleiner Lieferservice"
Darling der Woche

Lachen und Weinen mit Kiki

Die Filme des Studio Ghibli sind bekannt dafür, dass sie zwar für Kinder gemacht sind […]
La tortue rouge von Michael Dudok de Wit
La tortue rouge von Michael Dudok de Wit
TV-Tipps

14.11.2018: Fabelhafte Schildkröte

Die rote Schildkröte war ein echter Trost für alle Fans des japanischen Studio Ghibli, als es […]
Isao Takahata in Annecy
Isao Takahata in Annecy
In Memoriam

Ghibli-Gründer Isao Takahata gestorben

06.04.2018: Der japanische Anime-Altmeister Isao Takahata ist tot. Das berichteten gestern […]