Polizei

Bild zu Keep an Eye Out von Quentin Dupieux
Keep an Eye Out von Quentin Dupieux - Filmbild 1
Kritik

Au poste! (2018)

Wenn der Meister des abgedrehten Irrsinns sich einem geschlossenen Setting zuwendet, entsteht entweder ein kleines Meisterwerk oder ein großer Unfall. Wohin mag für " Au poste!" , den neuen Film von Quentin Dupieux, diese Reise gehen?
Film

Hamburger Gitter (2018)

31.000 Polizisten, brennende Autos, 20 Regierungen zu Gast - eine Stadt scheint traumatisiert. Auch ein Jahr nach dem G20-Gipfel sucht die Polizei noch mit allen Mitteln nach hunderten Verdächtigen, die Politik fordert harte Strafen, die Gerichte leisten Folge und die wenigen kritischen Stimmen verb [...]
Die Taxifahrerin Luz
Luz von Tilman Singer
Kritik

Luz (2018)

Sie war der Schrecken der Klosterschule. Früher mal. Konnte Mitschülerinnen Krankheiten und Sch [...]
Film

Driving While Black

Immer wieder erfährt der Pizzalieferant Dimitri als Farbiger die Allgegenwart und Alltäglichkei [...]
Cingöz Recai von Onur Ünlü
Cingöz Recai von Onur Ünlü
Film

Cingöz Recai

Der Dieb Cingöz Recai (Kenan Imirzalioglu) plant nach längerer "Berufspause" seinen nächsten gr [...]
Another Wolfcop von Lowell Dean
Another Wolfcop von Lowell Dean
Film

Another Wolfcop

Wenige Monate nachdem der alkoholkranke Werwolf-Cop Lou Garou die Kleinstadt Woodhaven von Rept [...]
The Force von Peter Nicks
The Force von Peter Nicks
Film

The Force

Das Oakland Police Department hat keinen guten Ruf und ist wegen besonderer Aggressivität, Sexs [...]
Kritik

Adieu Bulle

Mit Lino Ventura ist nicht zu spaßen. Dieses Gesicht, diese Statur, diese gebellten Kurzsätze – [...]
Antigang von Benjamin Rocher
Antigang von Benjamin Rocher
Kritik

Antigang

Ein alternder Verbrechensbekämpfer mit brachialen Methoden, ein zugeknöpfter Chef, der auf das [...]
Stingray - Die Hölle auf vier Rädern von Richard Taylor
Stingray - Die Hölle auf vier Rädern von Richard Taylor
Kritik

Stingray - Die Hölle auf vier Rädern

Vier Gangster, zwei Sonnyboys und eine Horde Polizisten – mehr braucht Regisseur Richard Taylor [...]
Kritik

Discopath

Keine Frage, bei Discopath wird ein guter Teil der Leser dieser Zeilen bereits nach fünf Minute [...]
Cymbeline von Michael Almereyda
Cymbeline von Michael Almereyda
Kritik

Anarchie

Schier unüberschaubar sind gerade im Independent-Bereich die Versuche, William Shakespeares Arb [...]
Kritik

Die grüne Minna (DVD)

Genauso wie die Bezeichnung "grüne Minna" inzwischen im Museum polizeilicher Kosenamen gelandet [...]
Kritik

Colt 45

Eine Szene in Colt 45 steht für die hinterhältige Art des ganzen Films: Vincent (zwischen stois [...]
The Target von Chang
The Target von Chang
Kritik

The Target

Der junge Arzt Tae-Joon (Lee Jin-Wook) und seine Frau Hee-Joo (Kim Sung-Ryung), die bis zum Mut [...]
Kindkind von Bruno Dumont
Kindkind von Bruno Dumont
Kritik

KindKind

Gemeinsam zu essen ist nicht so spannend. Wenn KindKind (es nennen ihn wirklich alle so) kann, [...]
Kurt Cobain – Tod einer Ikone von Benjamin Statler
Kurt Cobain – Tod einer Ikone von Benjamin Statler
Kritik

Kurt Cobain – Tod einer Ikone (Blu-ray)

Zu der massiven Bestürzung und Trauer, die sich nach der Nachricht vom Tod des Musikers Kurt Co [...]
Kritik

Wut im Bauch

Der Mensch plant gerne, um die Kontrolle über sein Leben und seine Umgebung zu behalten. Wenn s [...]
Zur Sache Schätzchen von May Spils
Zur Sache Schätzchen von May Spils
Kritik

Zur Sache Schätzchen

Im Juni 1962 deuten die Schwabinger Krawalle an, dass durch Deutschland ein Riss zwischen der j [...]
Der Mann auf dem Dach von Bo Widerberg
Der Mann auf dem Dach von Bo Widerberg
Kritik

Der Mann auf dem Dach

Zugegeben, der Titel ist nicht gerade ein Reißer: Der Mann auf dem Dach , das hört sich so span [...]
Die Puppe des Gangsters von Giorgio Capitani
Die Puppe des Gangsters von Giorgio Capitani
Kritik

Die Puppe des Gangsters

"Schmier dir nicht dauernd diese Creme ins Gesicht. Schöner wirst du davon auch nicht", erklärt [...]
Kritik

Schrei im Morgengrauen

Dem Firmennamen wird man mit Don Chaffeys Schrei im Morgengrauen tatsächlich gerecht. Die briti [...]
Vehicle 19 von Mukunda Michael Dewil
Vehicle 19 von Mukunda Michael Dewil
Kritik

Vehicle 19

Erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen fliegt der US-Amerikaner Michael Woods (Paul Walker) [...]
Kings of the City von Alberto Rodríguez
Kings of the City von Alberto Rodríguez
Kritik

Kings of the City

Wenn Großveranstaltungen anstehen, wollen Offizielle immer, dass jegliches Störfeuer von der Bi [...]
City by the Sea von Michael Caton-Jones
City by the Sea von Michael Caton-Jones
Kritik

City by the Sea

Im kommenden Sommer wird er siebzig Jahre alt, hat in annähernd hundert Filmen mitgespielt und [...]
Kritik

Arne Dahl Vol. 1

Die Romane von Arne Dahl um die A-Gruppe, ein speziell zusammengestelltes Team von Ermittlern, [...]
Cop Land von James Mangold
Cop Land von James Mangold
Kritik

Cop Land

Unweit von New York liegt das kleine Städtchen Garrison, ein scheinbar integrer Mikrokosmos jen [...]
Kritik

Der große Zauber

Der junge Danny Masters (Griffin O’Neal) ist ein smartes Bürschchen, das ohne Eltern heranwächs [...]
Kritik

Das Syndikat

Zugegeben: Wenn man den Namen Jürgen Drews hört, denkt man gemeinhin nicht gerade an große Film [...]
Kritik

Rampart

Er sei kein Rassist erklärt Dave Brown (Woody Harrelson) dem farbigen Ermittler, der den wucher [...]
Red Riding Trilogy
Red Riding Trilogy
Kritik

Red Riding Trilogy

In der britischen Grafschaft Yorkshire breitet sich ein übler Sumpf von Korruption und Gewalt a [...]
Ca$h – Abgerechnet wird zum Schluss von Eric Besnard
Ca$h – Abgerechnet wird zum Schluss von Eric Besnard
Kritik

Ca$h – Abgerechnet wird zum Schluss

Mit Kopisten ist das ja so eine Sache: Einerseits werden angehende Maler von ihren Professoren [...]
Kritik

Supermarkt

So unprätentiös und schonungslos sein Regisseur Roland Klick mit den Ausprägungen seiner eigene [...]
Kritik

Hass

Die Eskalation der längst alltäglichen Gewalt in den sozial stigmatisierten Randvierteln von Pa [...]
Das Gespenst der Freiheit von Luis Buñuel
Das Gespenst der Freiheit von Luis Buñuel
Kritik

Das Gespenst der Freiheit

Da bewegt sich eine illustre Schar von Ärzten, Lehrern, Polizisten, Präfekten, Mönchen, Müttern [...]