Filmstill zu Green Book - Eine besondere Freundschaft (2018)
Green Book - Eine besondere Freundschaft (2018) von Peter Farelly
Kritik

Green Book - Eine besondere Freundschaft (2018)

Schon wieder so ein Film über eine ziemlich beste Freundschaft, ebenfalls eine wahre Geschichte. Zwei ungleiche Männer lernen sich (widerwillig) kennen, der eine arbeitet für den anderen und Happy End. Aber kann Peter Farrelly erstmals ohne seinen Bruder auf dem Regiestuhl punkten?
Kritik

Ragtime

Da stört ein Schrei des Entsetzens eine US-amerikanische Unternehmerfamilie im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts am Mittagstisch auf, den in prätentiöser Übertreibung das Dienstmädchen Brigit (Hoolihand Burke) ausstößt, als sie im Garten ein nackiges, farbiges Baby entdeckt. Auf diese Weise […]
Grand Piano - Symphonie der Angst von Eugenio Mira
Grand Piano - Symphonie der Angst von Eugenio Mira
Kritik

Grand Piano

Man kann Elijah Wood kaum vorwerfen, auf Nummer sicher zu gehen. Gerade erst war er der Maniac […]
Brief einer Unbekannten - Trailer (englisch)
Kritik

Brief einer Unbekannten

Einen Filmpreis für Nachwuchstalente innerhalb eines jährlich stattfindenden Festivals hat […]
Demain dès l'aube - Trailer (OF)
Film

Demain dès l'aube

Paul lebt allein für seine Leidenschaft: Historische Schlachten, die er detailgetreu mit […]
Chico & Rita - Trailer
Kritik

Chico & Rita

Manche Geschichten lassen sich im Trickfilm besser erzählen – selbst wenn sie aus dem […]
Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit von Michael Radford
Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit von Michael Radford
Kritik

Michel Petrucciani – Leben gegen die Zeit

Michel Petrucciani war wirklich ein Pianist von außergewöhnlichem Format: Infolge seiner […]
Sommer auf dem Land von Radek Wegrzyn
Sommer auf dem Land von Radek Wegrzyn
Kritik

Sommer auf dem Land

Im Katholizismus heißt es, dass nach dem Tod eines Menschen seine Seele in den Himmel oder in […]