Oliver Storz

Kritik

Lawinen der Erinnerung

Mit Erinnerungen ist es so eine Sache. Manchmal, sagt Regisseur Dominik Graf in seinem Filmessay, sind sie hinter Schleusen aufgestaut und brechen über einen herein wie Lawinen. Und manchmal fließt das Rinnsal dünn über das trockengelegte Flussufer. Das ist der Ton von Lawinen der Erinnerung. Denn d [...]