Migrant

Kritik

Ander

Zugegeben – auf den ersten Blick las sich die Synopsis von Roberto Castóns Spielfilmdebüt Ander eher spröde: In der ländlichen Idylle – oder soll man eher es eher Miefigkeit nennen? – des Baskenlandes führt der Nebenerwerbsbauer Ander (Josean Bengoetxea) ein bestenfalls beschauliches Leben [...]
Film

Riparo - Zuhause

Als sie aus ihrem Nordafrika-Urlaub zurückkehren, machen Anna und ihre Partnerin Mara eine überraschende Entdeckung: ohne es zu wissen, haben sie Anis, einen marokkanischen Teenager, im Kofferraum nach Italien mitgenommen. Die hilfsbereite Anna nimmt Anis auf und verhilft ihm zu einem Job in ihrer [...]
Film

Morgen

Nelu arbeitet als Wachmann im Supermarkt von Salonta, einer Kleinstadt an der [...]
Film

Omar Killed Me

Als am 23, Juni 1993 der Leichnam der reichen Witwe Ghislaine Marchal auf em Grundtsück ihrer [...]
Film

Glaube, Liebe, Tod

Peter Kern gilt gemeinhin als Anarchist der österreichischen Filmszene und auch in seinem [...]
Film

Trois mondes

Auf dem Heimweg von seinem Junggesellenabschied fährt Al einen Mann an und begeht Fahrerflucht. [...]
Samba von Éric Toledano und Olivier Nakache
Samba von Éric Toledano und Olivier Nakache
Kritik

Heute bin ich Samba

Eine Partyszene wie in La grande bellezza oder Der große Gatsby steht am Anfang des [...]
Film

Bébé Tigre

Babytiger wird der 17-jährige Many von seinen Freunden genannt. Er ist seit zwei Jahren in [...]
Film

Par accident

Amra und Lyes sind zwei junge Algerierinnen, die seit einiger Zeit in Frankreich leben. [...]
And-Ek Ghes ... von Philipp Scheffner und Colorado Velcu
And-Ek Ghes ... von Philipp Scheffner und Colorado Velcu
Kritik

And-Ek Ghes ...

Migrant ist nicht einfach nur die Bezeichnung für einen Menschen, der seine Heimat verlässt, [...]