Max Ophüls Preis 2012

Michael von Markus Schleinzer
Michael von Markus Schleinzer
Kritik

Michael

Wie kann man das Unaussprechbare, das Grauen, das in unser Mitte wohnt, die "Fälle" und "Medienereignisse" Natascha Kampusch oder Joseph Fritzl überhaupt in Bilder fassen? Wie kann man dem Schrecken beikommen, ohne indiskret, voyeuristisch, sensationsheischend zu sein?
Die Unsichtbare von Christian Schwochow
Die Unsichtbare von Christian Schwochow
Kritik

Die Unsichtbare

Durchgefallen. Doch das ist nicht das Schlimmste für die Schauspielstudentin Fine. Wieder einmal hat sie niemand wahrgenommen, sie, das stille, unscheinbare Mädchen. Ein szenischer Abend an ihrer Schauspielschule soll Agenten und Regisseure auf die jungen Studenten aufmerksam machen. Ihre Kommiliton [...]
Der Fluss war einst ein Mensch von Jan Zabeil
Der Fluss war einst ein Mensch von Jan Zabeil
Kritik

Der Fluss war einst ein Mensch

Er (Alexander Fehling) ist ein Schauspieler, der seiner Bühne enthoben ist. Sein Gegenüber, ein [...]
Die Farbe des Ozeans von Maggie Peren
Die Farbe des Ozeans von Maggie Peren
Kritik

Die Farbe des Ozeans

Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn ein Drehbuch 18 mal überarbeitet wird. „Zu didaktis [...]
Kritik

Der Papst ist kein Jeansboy

"Verdinge mich als Sklave oder Talkmaster. Das Eine nur privat und das andere nur öffentlich." [...]
Bulb Fiction von Christoph Mayr
Bulb Fiction von Christoph Mayr
Kritik

Bulb Fiction

Quecksilberhaltige Fieberthermometer sind verboten, Energiesparlampen nicht. Doch auch sie enth [...]
Die Summe meiner einzelnen Teile von Hans Weingartner
Die Summe meiner einzelnen Teile von Hans Weingartner
Kritik

Die Summe meiner einzelnen Teile

Martin hält einen Brief in den Händen und scheint kaum glauben zu können, was er liest. In deut [...]
Film

Not In My Backyard

Elliott und Teofilo, zwei entlassene Sexualstraftäter in Miami, Florida, dürfen ihren Bezirk ni [...]
Dr. Ketel – Der Schatten von Neukölln von Linus de Paoli
Dr. Ketel – Der Schatten von Neukölln von Linus de Paoli
Kritik

Dr. Ketel - Der Schatten von Neukölln

"In einer nahen Zukunft" – so verortet Regisseur Linus de Paoli Dr. Ketel – Der Schatten von Ne [...]
Manipulation von Pascal Verdosci
Manipulation von Pascal Verdosci
Kritik

Manipulation

Manipulation ist eine Verfilmung des 1962 erschienenen Romans und Schweizer Bestsellers Das Ver [...]
Film

Mike

Mike (Marc-André Grondin) schafft es nicht, erwachsen zu werden. Er lebt im Elsaß an der Grenze [...]
Film

Snowchild

Yukikos (Airi Kido) erste Liebe zu einem Europäer endet, weil das Ganze für ihn nur ein Spiel w [...]
Stillleben von Sebastian Meise
Stillleben von Sebastian Meise
Kritik

Stillleben

Laut Wikipedia bezeichnet "Stillleben" in der Geschichte der europäischen Kunsttradition die Da [...]
Totem von Jessica Krummacher
Totem von Jessica Krummacher
Kritik

Totem

Man muss schon etwas höher greifen, um die Stimmung von Jessica Krummachers Debütfilm Totem zu [...]
Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden von Christopher Stark
Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden von Christopher Stark
Kritik

Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden

Es ist zweifellos Lars Eidinger, der hier in der Rolle des expressionistischen Dichters Georg T [...]
Puppe, Icke & der Dicke von Felix Stienz
Puppe, Icke & der Dicke von Felix Stienz
Kritik

Puppe, Icke und der Dicke

Alle wollen nach Berlin, auch die Französin Europe, die im Titel als "Puppe" auftaucht, und Bru [...]
Klappe Cowboy! von Timo Jacobs und Ulf Behrens
Klappe Cowboy! von Timo Jacobs und Ulf Behrens
Kritik

Klappe Cowboy!

Wenn man vom tiefsten Punkt Deutschlands kommt, kann es eigentlich nur bergauf gehen. Mit dem L [...]
Film

Tom´s Video

Im Herbst 2008 verschwindet in der Ortschaft Averohn, nahe Hannover eine Familie. Am Abend des [...]
Das Ding am Deich von Antje Hubert
Das Ding am Deich von Antje Hubert
Kritik

Das Ding am Deich

Bauer Reimers hatte noch nicht mal die Zeit, den neuen Zuchtbullen für seinen Hof selbst auszus [...]
Festung von Kirsi Marie Liimatainen
Festung von Kirsi Marie Liimatainen
Kritik

Festung

Vier Frauen umgeben Robert (Peter Lohmeyer) in diesem ernsten Familiendrama. Erika, seine Gatti [...]
Kritik

Transpapa

Die Pubertät ist die Zeit, in der sich Rollen, konkreter: Erwachsenenrollen, herausbilden. Dami [...]