Massenvernichtungswaffen

Babij Jar - Das vergessene Verbrechen von Jeff Kanew
Babij Jar - Das vergessene Verbrechen von Jeff Kanew
Kritik

Babij Jar - Das vergessene Verbrechen

Ein gut gemeinter, aber schwach umgesetzter Film, der auf fiktionalisierte Weise die wahren Gräuel von Barbij Jar darstellen will. In diesen Momenten entfaltet der Film auch eine emotional spürbare Kraft, ansonsten wird er jedoch einem Wust an Plattitüden erdrückt.
Green Zone
Green Zone
Kritik

Green Zone

Wie war das noch mal mit den Massenvernichtungswaffen im Irak? Irgendwie Fehlanzeige, obwohl die angeblich akute Bedrohung als Begründung für den Krieg herhalten musste. Wer da wen getäuscht hat, wird man in Wirklichkeit vielleicht nie erfahren. Aber wie es gewesen sein könnte, davon erzählt [...]
Fair Game von Doug Liman
Fair Game von Doug Liman
Kritik

Fair Game

Der frühere US-Diplomat Joseph C. Wilson (Sean Penn) ist mit der CIA-Agentin Valerie Plame [...]