Lausitz

Filmstill zu Gundermann (2018) von Andreas Dresen
Gundermann (2018) von Andreas Dresen
Film

Gundermann (2018)

Gerhard Gundermann war der singende Baggerfahrer im Tagebauwerk in der Lausitz. Andreas Dresen verfilmt mit dem Biopic das Leben des Idols aus den 1980er und 90er Jahren.
Kritik

Träume der Lausitz

"Gott hat die Lausitz geschaffen, und der Teufel hat die Kohle unter ihr vergraben." Diese sorbische Weisheit zieht sich konsequent durch den Dokumentarfilm von Bernhard Sallmann, der sich mit einer entleerten, vom Braunkohleabbau gezeichneten Landschaft auseinandersetzt, in Wahrheit damit aber eine [...]
Film

Auf der Kippe

2015: Die Braunkohlenbagger in der Lausitz bedrohen die Heimat von 3200 Menschen. Die proklamie [...]