Künstler

Filmstill zu M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit (2018)
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit (2018) von Robin Lutz
Kritik

M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit (2018)

„Wir beten das Chaos an, weil wir es lieben, Ordnung zu schaffen“. Schon aus diesem hintersinnigen Bonmot schimmert M.C. Eschers paradoxe Gedankenwelt hervor. Der weltberühmte Grafiker versuchte nichts weniger als die Unendlichkeit einzufangen. Wie kann man diesem Genius filmisch gerecht werden?
Filmstill zu Volevo nascondermi (2020) von Giorgio Diritti
Volevo nascondermi (2020) von Giorgio Diritti
Kritik

Hidden Away (2020)

Wie wird jemand zum Künstler, dem gerade dieser Weg verschlossen zu sein scheint, weil er unter verschiedensten Beeinträchtigungen leidet: Giorgio Dirittis Film über den Maler Antonio Ligabue feiert eine Schöpfungskraft, die nahezu alle Hindernisse überwindet.