Kinderheim

Filmstill zu Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021) von Katharina Marie Schubert
Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021) von Katharina Marie Schubert
Kritik

Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021)

Ein Geburtstag in der ostdeutschen Provinz kurz vor dem Jahrtausendwechsel – in Katharina Marie Schuberts Langfilmdebüt als Regisseurin geht es um tiefe Gräben und Wunden. Und um drei ganz unterschiedliche Wege damit umzugehen.
Die Insel der besonderen Kinder von Tim Burton
Die Insel der besonderen Kinder von Tim Burton
TV-Tipps

02.09.2018: Ein Hoch auf die Außenseiter!

Manchmal sollte man den Geschichten der Alten wohl doch Glauben schenken: Als Jacob sieht, wie […]