Katastrophenfilm

Filmstill zu Tunnel (2016) von Kim Seung-hun
Tunnel (2016) von Kim Seung-hun
Kritik

Tunnel (2016)

Kim Seong-hun schildert in „Tunnel“ eine Katastrophe und deren Folgen – ohne Pathos, dafür mit erstaunlichem Witz und einer ordentlichen Portion Wahrheit, die angemessen bitter schmeckt.