Grafiker

Filmstill zu M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit (2018)
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit (2018) von Robin Lutz
Kritik

M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit (2018)

„Wir beten das Chaos an, weil wir es lieben, Ordnung zu schaffen“. Schon aus diesem hintersinnigen Bonmot schimmert M.C. Eschers paradoxe Gedankenwelt hervor. Der weltberühmte Grafiker versuchte nichts weniger als die Unendlichkeit einzufangen. Wie kann man diesem Genius filmisch gerecht werden?
All You Need Is Klaus  von Jörg Bundschuh
All You Need Is Klaus von Jörg Bundschuh
Kritik

All You Need Is Klaus

Es gibt so viele Menschen, die als „fünfter Beatle“ bezeichnet werden, dass allein diese mindestens eine eigene Band gründen könnten, wenn nicht gar zwei. Dabei ist die Sache mit dem fünften Beatle eigentlich ganz einfach: Der Mann ist Deutscher, stammt aus Berlin und hört auf den Namen Klaus [...]