Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust von James Foley
Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust von James Foley
Kritik

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (2018)

Eine unüberlegt-falsche Darstellung von BDSM, eine Romantisierung von protzigem Posing, viele haarsträubende Dialoge und noch mehr schlechte Musik – “Fifty Shades of Grey” is back!
Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe von James Foley
Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe von James Foley
Kritik

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe (2017)

Der Hype ist vorbei, die Vorschusslorbeeren sind verbraucht. Jetzt, beim zweiten Teil der Verfilmungen von E.L. James’ Bestseller-Serie reicht es nicht mehr, einfach nur gut auszusehen, nackt zu sein und Popos zu hauen. Das hatten wir schon. Fifty Shades of Grey — Gefährliche Liebe ist ein Film, für […]
Jack und Jill - Bild
Katie, Adam, Rohan und Adam im Kino – ob ihnen gefällt, was sie da sehen?
Specials

Unsere Besten Texte im Februar 2018

Der Februar stand auf Kino-Zeit natürlich im Zeichen der 68. Berlinale. Aber nicht nur: wir […]
Christian Grey mit Augenbinde
Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust von James Foley
Kolumnen

Sex für die Massen

Fifty Shades of Grey bescherte der Welt nicht nur lauwarmen Fetischsex und falsche Rollenbilder […]
TV-Tipps

Film-Tipp des Tages

Da wollen wir Herrn Grant auch gleich in unserem Filmtipp würdigen. Am genialsten war der […]
Trailer des Tages

Trailer des Tages

Auch heute haben wir eine Trailerpremiere. Dieses Mal zu Rüdiger Suchslands Dokumentarfilm […]
Aktuelles

Aktuelles

Zu solchen Filmen, die es schwer haben im regulären Kinobetrieb unterzukommen, zählen auch jene […]
Fundstücke

Fundstücke

Eine leidenschaftliche Unterstützerin der amerikanischen und von der Vernichtung bedrohten […]