Festival des deutschen Films 2017

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes von Julian Radlmaier
Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes von Julian Radlmaier
Kritik

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes (2017)

Julian Radlmaier, der Regisseur von Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes, spielt in seinem Film einen Regisseur namens Julian – jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen und so weiter. Am liebsten sitzt er auf den Stufen vor dem Kulturforum Berlin und schaut den schönen Mädchen in ihren […]
Der lange Sommer der Theorie von Irene von Alberti
Der lange Sommer der Theorie von Irene von Alberti
Kritik

Der lange Sommer der Theorie (2017)

Eine Farce ist das. Aber wer sagt, dass eine Farce keine Echtheit beinhalten soll, keine Wahrheit? Auf jeden Fall ist Der lange Sommer der Theorie der einzige Spielfilm, den ich kenne, der ein Literaturverzeichnis im Anhang hat. Den Titel zu ihrem Film hat Irene von Alberti einem Buch entlehnt, in […]
Casting von Nicolas Wackerbarth
Casting von Nicolas Wackerbarth
Kritik

Casting (2017)

Ein Film darüber, wie ein Film gedreht wird, ist grundsätzlich immer ein hervorragendes Konzept […]
Maybe, Baby! von Julia Becker
Maybe, Baby! von Julia Becker
Kritik

Maybe, Baby! (2017)

Eigentlich wollen sie ein Kind miteinander, aber jetzt haben sich Marie und Sascha mit ihren […]
Amelie rennt von Tobias Wiemann
Amelie rennt von Tobias Wiemann
Kritik

Amelie rennt (2017)

Amelie (Mia Kasalo) fühlt sich schrecklich eingeengt. Das liegt zum einen an ihrem Asthma, das […]
Silly - Frei von Angst von Sven Halfar
Silly - Frei von Angst von Sven Halfar
Kritik

Silly - Frei von Angst

Nach Peter Maffay und den Brothers Keepers hat sich Regisseur Sven Halfar erneut Musikern […]
Donald Glover
Donald Glover
Fundstücke

Fundstücke

Im Guardian ist ein sehr spannender Text erschienen, der sich mit dem (Un)Sinn von Q&As […]
Donald Glover
Donald Glover
Trailer des Tages

Trailer des Tages

Nach einigen Teasern gibt es nun den ersten Trailer zu Le redoutable: Paris im Jahre 1967: Jean […]