Festival des deutschen Films 2013

Kohlhaas oder Die Verhältnismäßigkeit der Mittel von  Aron Lehmann
Kohlhaas oder Die Verhältnismäßigkeit der Mittel von Aron Lehmann
Kritik

Kohlhaas oder die Verhältnismäßigkeit der Mittel (2012)

Aron Lehmann, der Regisseur dieses Films, zeigt einen Regisseur namens Lehmann, der einen Film dreht. Eine opulente Verfilmung von Kleists Kohlhaas-Novelle soll es werden, ein groß ausgestattetes Historienepos – käme da nicht nach dem ersten Drehtag dieser Anruf. Die Produktionsfirma zieht sich aus […]
George von Joachim Lang
George von Joachim Lang
Kritik

George

Heinrich George spielte in ziemlich vielen Nazi-Propagandaproduktionen mit. Ja, fast ist man gewillt zu sagen: Ungefähr jeder Film, in dem George zwischen 33 und 45 auftrat, transportiert die Ideologie des Regimes. Das lässt sich kaum wegdiskutieren: George war tief im System verstrickt, ließ sich […]