Festival des deutschen Films 2012

Kritik

Blaubeerblau

„Fritte“ wurde Fritjof (Devid Striesow) in der Schule immer genannt, heute spötteln die Freunde aus dem gemeinsam absolvierten Architekturstudium in anderer Form über den linkischen Mann Anfang 30 und nennen ihn „Friedhof“. Dabei ist er dank seines kindlich-versponnenen Gemüts überhaupt kein [...]
Am Ende des Tages von Peter Payer
Am Ende des Tages von Peter Payer
Kritik

Am Ende des Tages (Blu-ray)

Es muss am Klima liegen, an der Luft oder an der Landschaft, dass es in Österreich weitaus weniger Berührungsängste mit dem Genrekino US-amerikanischer Prägung gibt als bei den nördlichen Nachbarn. Peter Payers düsterer Thriller Am Ende des Tages ist ein gutes Beispiel dafür, wie man einen Film in [...]
Die drei Räuber von Hayo Freitag
Die drei Räuber von Hayo Freitag
Kritik

Die drei Räuber

Es war einmal ein kleines Mädchen namens Tiffany, das hatte gerade seine Eltern verloren und [...]
Soul Boy von Hawa Essuman
Soul Boy von Hawa Essuman
Kritik

Soul Boy

So einfach kann Kino sein: Irgendwann erhebt sich die Kamera zum ersten Mal in die Lüfte und [...]
7 oder Warum ich auf der Welt bin
7 oder Warum ich auf der Welt bin
Kritik

7 oder Warum ich auf der Welt bin

Wie sehen Kinder unsere Welt, wie sehen sie sich selbst und ihre Umwelt, welche Wünsche haben [...]
Die Vaterlosen von Marie Kreutzer
Die Vaterlosen von Marie Kreutzer
Kritik

Die Vaterlosen

Der Film beginnt mit dem Sterben von Hans, dem Vater, der von seiner wesentlich jüngeren [...]
Joschka und Herr Fischer von Pepe Danquart
Joschka und Herr Fischer von Pepe Danquart
Kritik

Joschka und Herr Fischer

Vom Rebellen der 68er-Generation zum beliebtesten Politiker der Bundesrepublik: In der [...]
Die Unsichtbare von Christian Schwochow
Die Unsichtbare von Christian Schwochow
Kritik

Die Unsichtbare

Durchgefallen. Doch das ist nicht das Schlimmste für die Schauspielstudentin Fine. Wieder [...]
Film

Mary & Johnny

Mary (Nadine Vinzens) und Johnny (Philippe Graber) gehen auf den Rummelplatz. Sie ist in [...]
Work Hard - Play Hard von Carmen Losmann
Work Hard - Play Hard von Carmen Losmann
Kritik

Work Hard - Play Hard

„Work hard, play hard“, so lautet in Anlehnung an die lateinische Weisheit „Laboris gloria [...]
Die Kinder vom Napf von Alice Schmid
Die Kinder vom Napf von Alice Schmid
Kritik

Die Kinder vom Napf

Das alte, einfache Leben, ein Leben wie aus einer anderen Zeit, das gibt es noch. Dazu muss [...]
Totem von Jessica Krummacher
Totem von Jessica Krummacher
Kritik

Totem

Man muss schon etwas höher greifen, um die Stimmung von Jessica Krummachers Debütfilm Totem [...]
Was bleibt von Hans-Christian Schmid
Was bleibt von Hans-Christian Schmid
Kritik

Was bleibt

Ein ganz normaler Besuch bei den Eltern am Wochenende – dies ist wohl eine Situation, die [...]
Beziehungsweisen von Calle Overweg
Beziehungsweisen von Calle Overweg
Kritik

Beziehungsweisen

Ist die Liebe noch zu retten? Das fragt sich wohl jedes Paar, wenn sich die Schmetterlinge im [...]
Die Vermissten von Jan Speckenbach
Die Vermissten von Jan Speckenbach
Kritik

Die Vermissten

Die Vision einer Gesellschaft, in der die Konfliktlinien nicht mehr durch soziale Grenzen, [...]
Herr Wichmann aus der dritten Reihe von Andreas Dresen
Herr Wichmann aus der dritten Reihe von Andreas Dresen
Kritik

Herr Wichmann aus der dritten Reihe

Er ist älter geworden, der Henryk Wichmann; man ahnt ein wenig das erste Grau in seinen Haaren, [...]
Ruhm von Isabel Kleefeld
Ruhm von Isabel Kleefeld
Kritik

Ruhm

Manchmal kommt der Ruhm über Nacht. Wer wüsste das besser als der Bestseller-Autor Daniel [...]
Formentera von Ann-Kristin Reyels
Formentera von Ann-Kristin Reyels
Kritik

Formentera

Nachdem in ihrem Debütfilm Jagdhunde die winterliche Uckermark die Kulisse für das Drama bot, [...]
Bis zum Horizont, dann links! von Bernd Böhlich
Bis zum Horizont, dann links! von Bernd Böhlich
Kritik

Bis zum Horizont, dann links!

Filme über Altenheime müssen eigentlich in kleine oder große Fluchten münden – zu trist ist [...]
Kritik

Pommes Essen

Früher war die Welt noch in Ordnung. Da zogen die Kumpel fröhlich unter Tage und die [...]
Für Elise von Wolfgang Dinslage
Für Elise von Wolfgang Dinslage
Kritik

Für Elise

Sie mag klassische Musik. Und ihr Name erinnert an das wohl bekannteste Klavierstück von [...]
Film

On the Inside

Arusha Ntarama hat bei einem längst vergessenen Massaker im Kongo, alles verloren. Simon [...]