Eröffnungsfilm

Filmstill zu Donbass (2018)
Donbass (2018) von Sergei Loznitsa
Kritik

Donbass (2018)

Sergei Loznitsas neues Werk „Donbass“ fasst den hybriden Bürgerkrieg in der Ostukraine in einen ebenso verwirrenden wie erhellenden Bilderreigen voller Wut, Zynismus, Hyperbeln und alternativer Realitäten und erschafft so einen kraftvollen Metadiskurs über Lüge und Wahrheit in Zeiten des Krieges.
Bild zu Pájaros de verano von Cristina Gallego, Ciro Guerra
Pájaros de verano von Cristina Gallego, Ciro Guerra - Filmbild 1
Kritik

Birds of Passage - Das grüne Gold der Wayuu (2018)

Das oscarnominierte Regie-Paar Christina Gallego und Ciro Guerra aus Kolumbien ist zurück. In Birds of Passage exerzieren sie bis zum bitteren Ende durch, was Gier mit Menschen macht.
Ismael's Ghosts von Arnaud Desplechin
Ismael's Ghosts von Arnaud Desplechin
Kritik

Les fantômes d'Ismaël

Eine mit französischen Stars (Marion Cotillard, Charlotte Gainsbourg, Mathieu Amalric) [...]
Die Räuber von Pol Cruchten
Die Räuber von Pol Cruchten
Kritik

Die Räuber

Die gebürtigen Luxemburger Frank Hoffmann und Pol Cruchten verpassen einem deutschen [...]
Kritik

Hail, Caesar!

Eigentlich ist Hail, Caesar! , das neue Werk von Joel und Ethan Coen, gar kein Film, sondern [...]
Bild zu Todos lo saben von Asghar Farhadi
Todos lo saben von Asghar Farhadi - Filmbild 1
Trailer des Tages

Everybody Knows

Keine schlechte Karriere, die der iranische Filmemacher Asghar Farhadi ( The Salesman ) [...]