Edgar Reitz

Filmstill zu 800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz (2019)
800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz (2019) von Anna Hepp
Kritik

800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz (2019)

Ein cinephiler Tag im Kinopalast „Lichtburg“ und am Essener Baldeneysee. Mittendrin: die 87-jährige Autorenfilmerlegende Edgar Reitz („Heimat“-Zyklus) sowie die Nachwuchsregisseurin Anna Hepp. Welche Persona verbirgt sich hinter dem international bekannten Filmemacher? Ein Porträt und Kunstessay.
Filmstill zu Schwimmen (2018)
Schwimmen von Luzie Loose
Aktuelles

"Schwimmen" gewinnt in Hof

29.10.2018 — Luzie Looses Spielfilmdebüt Schwimmen hat bei den Internationalen Hofer Filmtagen […]