Dystopie

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone von Wes Ball
Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone von Wes Ball
Kritik

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone (2018)

Das Beste kommt zum Schluss: Wes Ball setzt auch im dritten und letzten Teil seiner Jugendromanverfilmung auf Action statt Tiefgang. Dylan O’Brien, Kaya Scodelario & Co. lassen es in Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone dieses Mal richtig krachen und treffen auf einen alten Bekannten.
Filmstill zu Bubble (2022) von Tetsuro Araki
Bubble (2022) von Tetsuro Araki
Trailer des Tages

Bubble

Attack on Titan-Regisseur Tetsuo Araki zaubert für Netflix ein neues Anime-Abenteur auf die […]