Disco

Filmstill zu Berlin Bouncer (2019)
Berlin Bouncer (2019) von David Dietl
Kritik

Berlin Bouncer (2019)

David Dietl porträtiert in „Berlin Bouncer“ drei Berliner Türsteher. Er versucht es zumindest. Das geht alles sehr in die Hose, weil Dietl sich in einem Thema verliert, das ihn anscheinend gar nicht interessiert.
Studio 54 von Mark Christopher
Studio 54 von Mark Christopher
Kritik

Studio 54 – Director’s Cut (Blu-ray)

Nun ist es endlich so weit: Mark Christophers Film über den legendären New Yorker Nachtclub Studio 54 , der im August 1998 in Hollywood seine Premiere feierte und auch danach nur in einer reichlich beschnittenen Produzenten-Fassung in den Kinos startete, hat nachträglich noch seinen Director’s Cut [...]
Kritik

Die Stimme des Mondes

Die Stimme des Mondes entführt Federico Fellinis Publikum wie so oft an die Grenze zwischen [...]
Kritik

Discopath

Keine Frage, bei Discopath wird ein guter Teil der Leser dieser Zeilen bereits nach fünf [...]
Summer of Sam
Summer of Sam
Kritik

Summer of Sam

Locker basierend auf der authentischen Geschichte des Serienmörders David Berkowitz, der in [...]
Studio 54 von Mark Christopher
Studio 54 von Mark Christopher
Kritik

Studio 54

Es waren die wilden Zeiten der Nachtclubs, die Mitte der Siebziger zusammen mit dem [...]
Film

Tony Manero

In seinem Porträt des Einzelgängers Raúl Peralta verbindet Pablo Larraín zwie Kernelemente: [...]
Film

Soulboy

Joe (Martin Compston) fährt tagsüber Kartoffeln aus und langweilt sich abends im biederen [...]
Film

Daft Punk Unchained

„Daft Punk“ sind ein Pop-Phänomen, das seinesgleichen sucht. In „Daft Punk Unchained“ spürt [...]