Chile

Filmstill zu Die Kordillere der Träume (2019) von Patricio Guzmán
Die Kordillere der Träume (2019) von Patricio Guzmán
Kritik

Die Kordillere der Träume (2019)

Mit „Die Kordillere der Träume“ schließt Patricio Guzmán seine Dokumentarfilm-Trilogie über die chilenische Historie ab – und verbindet darin abermals die erhabene Natur mit der grausamen Landespolitik.
Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück von Florian Gallenberger
Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück von Florian Gallenberger
Kritik

Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück

Colonia Dignidad, übersetzt Kolonie der Würde, hieß das Sektenlager, das der deutsche Laienprediger Paul Schäfer 1961 knapp 400 Kilometer südlich von Santiago de Chile gründete, nachdem er wegen Missbrauchsvorwürfen aus seiner Heimat geflohen war. Fortan baute der eifrige Seelenfänger eine […]